(c) Austrian Airlines

Austrian Airlines: Umbau der Lounges am Flughafen Wien

Aus­trian Air­lines star­tet am 13. De­zem­ber den Um­bau der Loun­ges am Flug­ha­fen Wien. Alle drei Busi­ness Class Loun­ges und die bei­den Se­na­tor Loun­ges er­hal­ten ein neues Er­schei­nungs­bild mit Fo­kus auf den The­men Ös­ter­reich und In­di­vi­dua­li­tät.

„Wir wol­len Ös­ter­reich und den ty­pi­schen Charme von Aus­trian Air­lines in den Loun­ges am Flug­ha­fen Wien für un­sere Pas­sa­giere spür­bar ma­chen,“ heißt es in ei­ner Aus­sendung der Flug­ge­sell­schaft. Ne­ben maß­ge­fer­tig­ten Mö­beln aus Ös­ter­reich und ei­nem neuen Tex­til­kon­zept mit in­di­vi­du­ell de­sign­ten Tep­pi­chen und Vor­hän­gen kom­men da­her künf­tig auch Aus­schnitte von Bil­dern ös­ter­rei­chi­scher Künst­ler zum Ein­satz.

High­light der Re­no­vie­rung wer­den al­ler­dings „echte“ Bäume in den Se­na­tor Loun­ges sein. Der Um­bau soll schritt­weise er­fol­gen. Ge­ar­bei­tet wird je­weils nur in ei­ner Lounge, so­dass alle an­de­ren in der Zwi­schen­zeit wei­ter­hin von den Pas­sa­gie­ren ge­nützt wer­den kön­nen. Der Ab­schluss des Um­bau ist im Früh­jahr 2018 vor­ge­se­hen. Auf eine ge­nauere Zeit­an­gabe will sich Aus­trian Air­lines aber of­fen­bar noch nicht fest­le­gen.