Dubai: Umfassende Renovierung für das Jumeirah Beach Hotel

Das bekannte Jumeirah Beach Hotel in Dubai wird wäh­rend der Som­mer­mo­nate 2018 umfas­send reno­viert. Ab Oktober 2018 soll die vor allem bei Fami­lien beliebte Legende mit ihrer mar­kanten, wel­len­för­migen Archi­tektur dann in völlig neuem Glanz erstrahlen – recht­zeitig zum 21. Geburtstag im Dezember.

Für das Jumeirah Beach Hotel ist es der zweite Teil eines umfang­rei­chen Face­lifts, das im Sommer dieses Jahres seinen Anfang nahm. Damals wurden 172 Gäs­te­zimmer und drei Suiten, der Sinbad’s Kids Club und der Strand­be­reich erneuert. Nun erhalten ab Mitte Mai 2018 wei­tere 425 Gäs­te­zimmer, die Lobby, die Restau­rants, die Außen­be­reiche und ein Teil­ab­schnitt des Strandes einen neuen Look.

Wäh­rend das Hotel selbst und die Restau­rants also in eine Som­mer­pause gehen, bleiben andere Hotel­ein­rich­tungen geöffnet – dar­unter der Wild Wadi Water­park, das Talise Gym & Café, der Sinbad’s Kids Club und das La Veranda Restau­rant. Auch ein Strand­ab­schnitt des Jumeirah Beach wird wei­terhin zugäng­lich sein.

„Keine Frage: Unseren vielen treuen Stamm­gästen und der Com­mu­nity in Dubai werden ihr Lieb­lings­hotel und ihre Lieb­lings­re­stau­rants in diesem Sommer fehlen“, sagt General Manager Sven Wie­den­haupt: „Aber ich kann ver­si­chern, dass sich das Warten lohnt. Denn durch die Umge­stal­tung wird eine Erleb­nis­welt ent­stehen, die für wei­tere 20 Jahre viele unver­gess­liche Urlaubs­er­in­ne­rungen garan­tiert.“ Alle Infor­ma­tionen zum Hotel sind unter www.jumeirah.com/jumeirahbeachhotel zu finden.