Das Riu Repu­blica wurde erst im Juni 2016 als Adults-Only-Hotel in Punta Cana eröffnet. Trotzdem hat RIU Hotels & Resorts der Fünf-Sterne-Anlage am Strand Arena Gorda bereits das erste große Update spen­diert.

Die wich­tigste Verän­de­rung ist sicher­lich der neue Wasser­park „Splash Water World” mit vier Rutschen. Der zweite Park dieser Art, den RIU in Punta Cana besitzt, ist exklusiv den Gästen des Riu Repu­blica vorbe­halten. Zugleich hat das Hotel drei weitere Pools erhalten, sodass es nun über insge­samt acht Pools verfügt – darunter ein Becken mit einer Fläche von fast 900 Quadrat­me­tern und drei mit einer Swim-up-Bar.

Riu Repu­blica /​ Punta Cana (c) RIU Hotels & Resorts
Riu Repu­blica /​ Punta Cana (c) RIU Hotels & Resorts

Die Gastro­nomie des Riu Repu­blica wurde um vier neue auf insge­samt zehn Restau­rants erwei­tert. Zur Wahl stehen nun zwei Früh­stücks- und Abend­buf­fets, das italie­ni­sche Lokal „Taran­tella”, das asia­ti­sche „Kaori”, das Steak­house „Quis­queya”, zwei Restau­rants mit Fusi­ons­küche, das spani­sche „Olé”, das indi­sche „Taj Mahal” und ein neuer Jerk Grill, der tags­über im Pool­be­reich zu finden ist.

Riu Repu­blica /​ Punta Cana (c) RIU Hotels & Resorts
Riu Repu­blica /​ Punta Cana (c) RIU Hotels & Resorts

Auch 300 neue Zimmer sind bei dem Umbau dazu­ge­kommen, sodass das Resort nun über insge­samt 1.382 Unter­künfte verfügt – darunter acht Suiten und 12 Fami­li­en­zimmer mit jeweils zwei Schlaf­zim­mern. Zum weiterer Ausstat­tung gehören acht Bars, von denen eine rund um die Uhr geöffnet hat, ein Fitness­raum und das Well­ness­center „Renova Spa” mit Schön­heits­salon, Friseur und Massa­ge­ser­vice.

Das Riu Repu­blica richtet sich haupt­säch­lich an Paare, die einen roman­ti­schen Urlaub zu zweit verbringen möchten. Deshalb bietet die Anlage nach wie vor die Vorzüge der „Riu Classic Hotels” – aller­dings mit dem zusätz­li­chen Mehr­wert der „Adults Only Resorts” wie Begrü­ßungs­sekt, inter­na­tio­nale Getränke im gesamten Hotel, kosten­loses WLAN in allen Berei­chen, Concierge-Service, Bade­mäntel auf den Zimmern, eine spezi­elle Wein­karte und roman­ti­sche Dinner unter dem Ster­nen­himmel.