Am Flug­hafen Wien stehen künftig noch mehr Verbin­dungen nach Mallorca zur Wahl: Ab dem 1. Juni 2018 fliegt die spani­sche Low-Cost-Airline Vueling viermal wöchent­lich nach Palma. Dabei kommt ein Airbus A320 zum Einsatz.

Die Vueling-Flüge werden immer am Montag und Freitag um 09:40 Uhr in Palma abheben und um 12:05 Uhr in Wien landen. Die Rück­flüge starten um 12:45 Uhr mit Ankunft auf Mallorca um 15:10 Uhr. Am Mitt­woch und Samstag erfolgt der Abflug in Palma um 14:00 Uhr und die Landung in Wien um 16:35 Uhr. Zurück geht es um 17:05 Uhr mit Ankunft in Palma um 19:30 Uhr.

Nach Barce­lona, Rom und Paris Charles de Gaulles wird Mallorca die vierte Verbin­dung sein, die Vueling ab Wien anbietet. Die Flüge nach Barce­lona werden dabei im Sommer 2018 von einer auf zwei tägliche Frequenzen und die Flüge nach Rom-Fiumicino auf bis zu sieben wöchent­liche Frequenzen erhöht. Nach Paris Charles de Gaulles geht es weiterhin fünfmal pro Woche.

Vueling star­tete 2004 in Spanien mit zwei Airbus A320 und vier Stre­cken. Heute bedient die größte Airline am Flug­hafen Barce­lona mehr als 320 Routen zu 130 Zielen in ganz Europa, dem Orient und Nord­afrika. Mit einer Flotte von mehr als 100 Flug­zeugen werden jähr­lich mehr als 28 Millionen Passa­giere beför­dert.

Flug­plan:

Palma de Mallorca – Wien /​ 09:40 – 12:05 Uhr /​ Montag und Freitag
Wien – Palma de Mallorca /​ 12:45 – 15:10 Uhr /​ Montag und Freitag

Palma de Mallorca – Wien /​ 14:00 – 16:35 Uhr /​ Mitt­woch und Samstag
Wien – Palma de Mallorca /​ 17:05 – 19:30 Uhr /​ Mitt­woch und Samstag