Am Flughafen Wien stehen künftig noch mehr Verbin­dungen nach Mallorca zur Wahl: Ab dem 1. Juni 2018 fliegt die spani­sche Low-Cost-Airline Vueling viermal wöchent­lich nach Palma. Dabei kommt ein Airbus A320 zum Einsatz.

Die Vueling-Flüge werden immer am Montag und Freitag um 09:40 Uhr in Palma abheben und um 12:05 Uhr in Wien landen. Die Rückflüge starten um 12:45 Uhr mit Ankunft auf Mallorca um 15:10 Uhr. Am Mittwoch und Samstag erfolgt der Abflug in Palma um 14:00 Uhr und die Landung in Wien um 16:35 Uhr. Zurück geht es um 17:05 Uhr mit Ankunft in Palma um 19:30 Uhr.

Nach Barce­lona, Rom und Paris Charles de Gaulles wird Mallorca die vierte Verbin­dung sein, die Vueling ab Wien anbietet. Die Flüge nach Barce­lona werden dabei im Sommer 2018 von einer auf zwei tägliche Frequenzen und die Flüge nach Rom-Fiumicino auf bis zu sieben wöchent­liche Frequenzen erhöht. Nach Paris Charles de Gaulles geht es weiterhin fünfmal pro Woche.

Vueling startete 2004 in Spanien mit zwei Airbus A320 und vier Strecken. Heute bedient die größte Airline am Flughafen Barce­lona mehr als 320 Routen zu 130 Zielen in ganz Europa, dem Orient und Nordafrika. Mit einer Flotte von mehr als 100 Flugzeugen werden jährlich mehr als 28 Millionen Passa­giere beför­dert.

Flugplan:

Palma de Mallorca – Wien /​ 09:40 – 12:05 Uhr /​ Montag und Freitag
Wien – Palma de Mallorca /​ 12:45 – 15:10 Uhr /​ Montag und Freitag

Palma de Mallorca – Wien /​ 14:00 – 16:35 Uhr /​ Mittwoch und Samstag
Wien – Palma de Mallorca /​ 17:05 – 19:30 Uhr /​ Mittwoch und Samstag