• FLUG
More
    24. Juli 2019

    Austrian: Erste Boeing 767 fliegt mit Premium Economy

    Nach dem erfolg­rei­chen Einbau und der Geneh­mi­gung durch die Behörden ist die erste Boeing 767 von Aus­trian Air­lines unter der Ken­nung OE-LAT mit der neuen Pre­mium Eco­nomy Class zu ihrem offi­zi­ellen Erst­flug von Wien nach Chi­cago gestartet.

    Die Pre­mium Eco­nomy Class bietet in der ersten Boeing 767 Platz für 18 Pas­sa­giere. Bis zum Früh­jahr 2018 wird die neue Rei­se­klasse in alle zwölf Lang­stre­cken­flug­zeuge von Aus­trian Air­lines ein­ge­baut, was ins­ge­samt 252 Sitze bedeutet. Gleich­zeitig werden die Flug­be­gleiter suk­zes­sive auf das neue Pro­dukt geschult.

    Bis März 2018 können sich die Pas­sa­giere in den bereits umge­bauten Flug­zeugen den beque­meren Sitz bereits ab 99 Euro pro Strecke sichern. Sie genießen damit eine um bis zu 3 cm brei­tere Sitz­fläche und einen grö­ßeren Sitz­ab­stand von 97 cm, Fuß­stützen, eine eigene Mit­tel­arm­lehne mit aus­klapp­barem Tisch und Cock­tail­tisch­chen, einen 12-Zoll-Monitor mit Fern­be­die­nung für das Bord­un­ter­hal­tungs­system sowie eine Steck­dose und einen USB-Anschluss am Sitz.

    Alle anderen Vor­züge, die mit dem neuen Pro­dukt ver­bunden sind, werden aller­dings erst mit dem offi­zi­ellen Start der Pre­mium Eco­nomy Class im Früh­jahr zur Ver­fü­gung stehen. Dazu zählen 2 x 23 kg Frei­ge­päck, ein hoch­wer­tiges Spei­sen­an­gebot mit Menü­karte, ein Wel­come Drink und ein Kul­tur­beutel mit nütz­li­chen Reise-Acces­­soires. Buchungen sind ab sofort für alle Lang­stre­cken­flüge ab dem 6. März 2018 mög­lich.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Neuer Look im W London: Das hat die Welt noch nicht gesehen!

    Das 2010 eröff­nete W London – Lei­cester Square hat seine 192 Zimmer und Suiten um meh­rere Mil­lionen Euro neu gestaltet. Das Ergebnis ist ein gewagtes Design – weit weg vom tra­di­tio­nellen Luxus­kon­zept.

    Mauritius: Das ist der beste Weinkeller im Indischen Ozean

    Ein À‑la-carte-Restau­rant in einem Wein­keller ist nicht all­täg­lich – vor allem im Indi­schen Ozean. Daher wun­dert es nicht, dass das Con­stance Belle Mare Plage auf Mau­ri­tius damit gleich zwei Preise gewonnen hat.

    Natur pur: Das sind die spektakulärsten Nationalparks der Welt

    Wilde Tiere, atem­be­rau­bende Land­schaften und exo­ti­sche Pflanzen: Auf der Erde gibt es viele Orte, die ihre Besu­cher in Staunen ver­setzen. Viele sind als Natio­nal­parks geschützt – der­zeit mehr als 2.200 welt­weit.

    Island: Diese neuen Geothermalpools schwimmen im See

    Ende Juli eröffnen die ersten schwim­menden Pools in Island: Das neue Geo­ther­malbad von Vök Baths nutzen das Wasser der 75 Grad heißen Quellen unter dem See Urriða­vatn, das sogar als Trink­wasser zer­ti­fi­ziert ist.

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.