Bei TUI können ab sofort Flüge nach Griechenland für den Sommer 2018 gebucht werden – so früh wie noch nie zuvor. Auch ein Großteil der Hotels ist inzwischen buchbar – darunter alle Häuser der TUI-Marken Robinson, Magic Life, TUI Family Life, best Family und Sensimar.

„Griechenland war im Sommer 2017 die beliebteste Destination unserer Gäste. Bei vielen Terminen waren wir komplett ausgebucht. Deshalb sind bei uns schon heute 90 Flüge pro Woche für den Sommer 2018 buchbar, 17 davon exklusiv nur bei TUI“, erklärt Lisa Weddig, Geschäftsführerin von TUI Österreich.

Wegen der starken Nachfrage in diesem Sommer stockt TUI die Griechenland-Kapazitäten für das Jahr 2018 von Wien um 20 Prozent und von den Bundesländer-Flughäfen sogar um 40 Prozent auf. Zusätzlich zu myAustrian und Eurowings setzt der Veranstalter dabei auch auf einen neuen Flugpartner: Mit Corendon Europe geht es unter anderem auf die griechischen Inseln Kreta, Rhodos, Kos und Korfu.

„Die Österreicher sind beim Buchen des Urlaubs traditionell später dran als ihre Nachbarn in Europa. Heuer hat sich das aber stark verändert. Früh buchen wurde auch in Österreich zum Trend – und damit rechnen wir auch im nächsten Sommer“, so Weddig. Daher sollen schon bald auch Flüge und Hotels in weitere Zielgebiete für 2018 freigeschaltet werden.

SkyWork Airlines fliegt neu von Wien nach Basel
Kroatien: Mit dem Kajak zu den Geheimnissen der Adria