SkyWork Airlines erwei­tert das Angebot ab Wien: Neben den vier wöchent­li­chen Verbin­dungen nach Bern, die bereits seit mehr als fünf Jahren bestehen, fliegt die Flug­ge­sell­schaft aus der Schweiz nun seit 4. September 2017 auch fünfmal pro Woche nach Basel.

Die Flüge starten am Montag, Dienstag, Mitt­woch, Donnerstag und Freitag um 14 Uhr in Basel und landen um 15:25 Uhr in Wien. Die Rück­flüge erfolgen um 16 Uhr mit Ankunft in Basel um 17:25 Uhr. Ab dem 29. Oktober 2017 wird zusätz­lich auch eine Verbin­dung am Sonntag ange­boten.

„Basel ist die dritt­größte Stadt in der Schweiz und ein sehr beliebtes Ziel für Städ­te­reisen. Insge­samt stehen nun fünf Desti­na­tionen mit bis zu 152 wöchent­li­chen Verbin­dungen in die Schweiz zur Auswahl“, freut sich Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flug­hafen Wien AG.

SkyWork Airlines wurde 1983 als Flug­schule gegründet, ehe im Jahr 1989 der Schwer­punkt auf die Beför­de­rung von Geschäfts­rei­senden und Privat­per­sonen verla­gert wurde. Ihre Basis betreibt die Flug­ge­sell­schaft in Bern. Das Stre­cken­netz ab Bern, Basel und Zürich umfasst derzeit 18 Desti­na­tionen im euro­päi­schen Raum, die mit zwei Dornier DO 328–100 und drei Saab 2000 bedient werden. Nähere Infor­ma­tionen und Buchungs­mög­lich­keiten sind auf www.flyskywork.com zu zu finden.