SkyWork Airlines erweitert das Angebot ab Wien: Neben den vier wöchent­lichen Verbin­dungen nach Bern, die bereits seit mehr als fünf Jahren bestehen, fliegt die Flugge­sell­schaft aus der Schweiz nun seit 4. September 2017 auch fünfmal pro Woche nach Basel.

Die Flüge starten am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag um 14 Uhr in Basel und landen um 15:25 Uhr in Wien. Die Rückflüge erfolgen um 16 Uhr mit Ankunft in Basel um 17:25 Uhr. Ab dem 29. Oktober 2017 wird zusätzlich auch eine Verbindung am Sonntag angeboten.

SkyWork Airlines feierte den Erstflug von Wien nach Basel (c) Pepo Schuster /​ austrofocus.at

Basel ist die dritt­größte Stadt in der Schweiz und ein sehr beliebtes Ziel für Städte­reisen. Insgesamt stehen nun fünf Desti­na­tionen mit bis zu 152 wöchent­lichen Verbin­dungen in die Schweiz zur Auswahl“, freut sich Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

SkyWork Airlines wurde 1983 als Flugschule gegründet, ehe im Jahr 1989 der Schwer­punkt auf die Beför­derung von Geschäfts­rei­senden und Privat­per­sonen verlagert wurde. Ihre Basis betreibt die Flugge­sell­schaft in Bern. Das Streckennetz ab Bern, Basel und Zürich umfasst derzeit 18 Desti­na­tionen im europäi­schen Raum, die mit zwei Dornier DO 328–100 und drei Saab 2000 bedient werden. Nähere Infor­ma­tionen und Buchungs­mög­lich­keiten sind auf www.flyskywork.com zu zu finden.

Bentour: Die drei Cover-Models für 2018 stehen fest
TUI: Griechenland ist schon jetzt für 2018 buchbar