The Anam verlängert mit einer attrak­tiven PEP-Rate den Sommer für Mitar­beiter von Reise­büros und Veran­staltern. Das neue Fünf-Sterne-Resort liegt an einer der schönsten Buchten des Landes bei Cam Ranh, das für 300 Sonnentage pro Jahr berühmt ist.

Für die Zeitreise in die koloniale Vergan­genheit des Landes bietet The Anam den Gästen zwei Komplexe: The Anam Villas und The Anam Deluxe Collection. In den Restau­rants und Bars wird ein Mix aus vietna­me­si­scher und europäi­scher Küche serviert. Das baline­sische „Sri Mara Spa“, drei Poolland­schaften, Fitness­räum­lich­keiten, Wasser­sport­mög­lich­keiten, ein 3D-Kino und ein Yoga-Bereich laden zum Relaxen und Entspannen ein.

Die PEP-Rate von 119 US-Dollar in der Garden View Villa zur Doppel­nutzung beinhaltet das Frühstück, die Service Charge und alle Steuern. Als zusätz­liches Goodie werden jeweils 25 Prozent Rabatt auf die Spa-Treat­ments, Restaurant-Besuche und Flughafen-Transfers angeboten.

Geleitet wird das Luxus­resort übrigens vom öster­rei­chi­schen General Manager Herbert Laubichler-Pichler. travel4news hat bereits über die Eröffnung berichtet. Lesen Sie mehr auf The Anam: Neues Luxus­resort eröffnet in Vietnam. Weitere Infor­ma­tionen gibt’s auf www.theanam.com.

alltours belohnt Buchungen mit „Ray-Ban Wayfarer“
Thomas Cook: Auswahl des Wunsch­zimmers im Hotel