Kein anderes Gebäude der Welt vereint so gekonnt Konzerthaus und Hotel unter einem Dach wie die im Jänner 2017 eröffnete Elbphilharmonie in Hamburg. Doch die Konzerttickets sind heiß begehrt – und viele Konzerte oft Monate im Voraus ausverkauft.

Darum sind die neuen Konzertpakete, die das im Ostteil des Gebäudes untergebrachte Hotel The Westin Hamburg gemeinsam mit der Elbphilharmonie geschnürt hat, auch besonders attraktiv. Insgesamt stehen 26 Termine zur Auswahl, die von September 2017 bis Juni 2018 reichen.

(c) The Westin Hamburg / Michael Zapf

Angeboten wird eine Übernachtung für zwei Personen in einer Suite-Kategorie nach Wahl, dazu eine Flasche Champagner „Moet“, das Frühstück, ein dreigängiges Konzertmenü im Restaurant „The Saffron“, ein After Concert Drink an der „Bridge Bar“ und natürlich der Konzertbesuch in der Elbphilharmonie.

Ein edles Opernglas, Pralinen und Blumen runden das exklusive Paket ab. Die Preise beginnen bei 990 Euro in einer Panorama Suite, bei 1.190 Euro in einer Horizont Suite und bei 1.490 Euro in einer Maisonette Suite.

(c) The Westin Hamburg / Michael Zapf

Das erste Konzert findet am 25. September 2017 mit dem Philharmonia Orchestra aus London statt. Weitere Highlights sind die drei Konzerte „Ein Wintermärchen“ am 26., 27. und 28. Dezember 2017, ein Abend mit den Münchener Philharmonikern am 27. Jänner 2018 und mit dem nahezu 100-köpfigen Philadelphia Orchestra am 29. Mai 2018. Alle Konzerte sind bereits ausverkauft.

Das Westin Hamburg ist geprägt von der Architektur der Elbphilharmonie und dem einzigartigen Blick auf den Hafen und das Weltkulturerbe der Hamburger Speicherstadt. Neben den 244 Zimmern und Suiten stehen ein mehr als 1.300 Quadratmeter großes Spa, das Restaurant „Saffron“ im historischen Kaispeicher sowie die „Bridge Bar“ mit dem wohl schönsten Blick der Stadt bereit. Alle Infos zu den Konzertpaketen sind auf www.westinhamburg.com/angebote zu finden.

Wilder Kaiser: „Bergdoktor“ lädt ins „Hexenwasser“
Südsee: 50 Jahre Overwater Bungalows auf Tahiti