EUROPAItalienVenedig

Four Points by Sheraton eröffnet in Venedig-Mestre

Mar­riott In­ter­na­tio­nal hat das Four Points by She­ra­ton Ve­ne­dig Mestre er­öff­net. Das kom­plett re­no­vierte Ho­tel im Stadt­teil Mestre wird von den ita­lie­ni­schen DHo­tels ge­führt und ist be­reits das fünfte Haus der Marke in Ita­lien.

Mit 168 Zim­mern und Sui­ten, zwei Re­stau­rants, ei­nem Fit­ness­stu­dio und ei­nem schö­nen Gar­ten soll das Four Points by She­ra­ton Ve­ne­dig Mestre so­wohl Ge­schäfts­rei­sende als auch Ur­lau­ber an­spre­chen, die ei­nen au­then­ti­schen Ser­vice, stil­vol­len Kom­fort und eine di­rekte Zug­ver­bin­dung nach Ve­ne­dig su­chen.

Four Points by She­ra­ton Ve­ne­dig Mestre (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal

Die Marke „Four Points by She­ra­ton“ ver­spricht ih­ren Gäs­ten un­ter an­de­rem das be­liebte Four Points Bett, WLAN in al­len öf­fent­li­chen Be­rei­chen, ein hoch­wer­ti­ges Früh­stück und das neue Pro­gramm „Best Brews“.

Mar­riott In­ter­na­tio­nal ver­fügt in Ita­lien über ins­ge­samt 47 Ho­tels un­ter 14 ver­schie­de­nen Mar­ken. „Four Points by She­ra­ton“ ist da­bei ne­ben dem neu er­öff­ne­ten Haus in Ve­ne­dig-Mestre auch noch mit dem Four Points by She­ra­ton Pa­dova, dem Four Points by She­ra­ton Mi­lano, dem Four Points by She­ra­ton Ca­ta­nia und dem Four Points by She­ra­ton Bo­zen im ver­tre­ten.

Four Points by She­ra­ton Ve­ne­dig Mestre (c) Mar­riott In­ter­na­tio­nal
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"