Anette Wendel-Menke – bisher Managerin Central Europe beim Hong Kong Tourism Board – verantwortet künftig als Director Central Europe die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa.

Seit 1999 für Hongkong tätig, leitet die staatlich geprüfte Betriebswirtin mit Schwerpunkt Touristik bereits seit 2010 das Frankfurter Büro des Hong Kong Tourism Board. Unterstützt wird sie dabei von Cornelia Fritzsche (Administration, Online & Social Media), Charlotte Salewski (Marketing-Kooperationen) und Melanie Holder (Reisebüros und Konsumenten).

Der Fokus ihres Aufgabenspektrums liegt auf Kooperationen und Marketing-Aktionen mit Reiseveranstaltern und der Unterstützung des Vertriebs – etwa durch die B2B-Plattform „Hong Kong PartnerNet“ und das kostenlose E-Learning-Tool „Hong Kong Specialist“.

Im Mittelpunkt der Marketing-Aktivitäten für den Konsumenten stehen die authentischen Erlebnisse in den Bereichen Kulinark und Events sowie die überraschenden Kontraste, die die pulsierende Metropole beispielsweise durch ihre grüne Seite bietet. Den Erfolg ihrer Arbeit spiegeln die positiven Besucherzahlen wider: Sie lagen im ersten Halbjahr 2017 aus Deutschland um 2,6 Prozent, aus Österreich um 26,9 Prozent und aus der Schweiz um 0,6 Prozent über dem Vorjahr.

Glamping: Außergewöhnliche Unterkünfte in Europa
Bentour: Kadir Ugur begibt sich auf eine Weltumseglung