• FEATURES
More
    21. Juli 2019

    Das sind die schönsten Infinity-Pools in den Alpen

    Immer mehr Hotels in den Alpen punkten mit fan­tas­ti­schen Infi­nity-Pools, die mit den Bergen als Kulisse und Aus­blick viel­leicht sogar noch spek­ta­ku­lärer wirken als direkt am Meer. Die Hotel­suche www.trivago.at hat die schönsten Exem­plare in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz recher­chiert.

    Parkhotel Vitznau /​​ Schweiz

    (c) Park­hotel Vitznau /​​ Schweiz

    (c) Park­hotel Vitznau /​​ Schweiz

    (c) Park­hotel Vitznau /​​ Schweiz

    Am Ufer des Vier­wald­stät­ter­sees liegt das Park­hotel Vitznau. Jede Etage in diesem mehr als 100 Jahre alten Hotel ist nach The­men­welten auf­ge­baut. Über dem Bett des puris­tisch ein­ge­rich­teten Zim­mers „Musik Galerie“ hängen bei­spiels­weise Noten an der Wand und im Zimmer „Dine Galerie“ ent­spannen sich die Gäste zwi­schen dunklen Holz­mö­beln auf Sofas in Orange. Aus dem über­dachten Pool mit einem Spiegel an der Decke schwimmen die Gäste direkt in den Out­door-Pool, der nahtlos in den Vier­wald­stät­tersee über­zu­gehen scheint. Die Stadt Luzern ist rund 30 Minuten mit dem Auto ent­fernt.

    Mawell Resort /​​ Deutschland

    (c) Hotel Mawell Resort /​​ Lan­gen­burg

    (c) Hotel Mawell Resort /​​ Lan­gen­burg

    (c) Hotel Mawell Resort /​​ Lan­gen­burg

    Zuge­geben: Das Mawell Resort in Lan­gen­burg - etwa 100 Kilo­meter nörd­lich von Stutt­gart – liegt nicht mehr in den Alpen. Aber einen Rooftop-Pool, in dem die Gäste gut 200 Meter über dem Tal in den blauen Himmel schwimmen, wollten wir ein­fach nicht aus­lassen – und genau den bietet dieses Hotel im Hohen­loher Land, das zudem ganz auf Nach­hal­tig­keit, grüne Ener­gien und regio­nale Pro­dukte setzt.

    Alpinhotel Pacheiner /​​ Kärnten

    (c) Alpin­hotel Pach­einer

    (c) Alpin­hotel Pach­einer

    (c) Alpin­hotel Pach­einer

    Auf 1.900 Metern See­höhe schnup­pern die Gäste auf der Kärntner Ger­litzen im Alpin­hotel Pach­einer reinste Höhen­luft und genießen in ihrem Zimmer auf dem Sofa das Knis­tern des Kamins. In der Sauna fällt der Blick durch die Pan­ora­ma­fenster auf die schnee­be­deckten Gipfel rings­herum. Im ganz­jährig geöff­neten Infi­nity-Pool scheint das gut 32 Grad warme Wasser mit der Land­schaft zu ver­schmelzen. Noch näher sind die Gipfel der Alpen nur im Tele­skop der Stern­warte auf dem Dach des Hauses.

    The Cambrian Hotel Adelboden /​​ Schweiz

    (c) The Cam­brian Hotel Adel­boden

    (c) The Cam­brian Hotel Adel­boden

    (c) The Cam­brian Hotel Adel­boden

    Ganz in der Nähe der Ski­pisten des Berner Ober­lands im Winter und umgeben von Almen im Sommer befindet sich das The Cam­brian Hotel im schönen Adel­boden. Leise klingen die Kuh­glo­cken durch die weißen Holz­fenster in die modern ein­ge­rich­teten und hellen Zimmer mit dunklen Holz­ver­klei­dungen. Die grünen Wiesen werden beim Blick aus dem 32 Grad warmen Infi­nity-Pool eins mit dem Wasser . Unter einem Was­ser­fall schwimmen die Gäste im Indoor-Pool, der im dun­kel­grau gefliesten Spa-Bereich liegt.

    Panoramahotel Oberjoch /​​ Deutschland

    (c) Pan­ora­ma­hotel Ober­joch /​​ Dirk Holst

    (c) Pan­ora­ma­hotel Ober­joch /​​ Dirk Holst

    (c) Pan­ora­ma­hotel Ober­joch /​​ Dirk Holst

    Das Pan­ora­ma­hotel Ober­joch ist ganz nah an der Grenze zu Öster­reich in Deutsch­lands höchst­ge­le­genem Berg­dorf auf 1.200 Metern See­höhe zu finden. In den Zim­mern treffen rus­ti­kale Ele­mente auf eine moderne Ein­rich­tung im alpinen Stil. Im 3.000 Qua­drat­meter großen Alpin Spa geht der Indoor-Pool direkt in den Out­door-Pan­or­a­­mapool über, wo der Blick im 30 Grad warmen Wasser auf Berge und Täler fällt. Im einem wei­teren Bereich kann sich der Körper in der Sole Lounge in warmer Salz­luft ent­schla­cken und rei­nigen.

    Hotel Erika /​​ Österreich

    (c) Hotel Erika /​​ Stu­baital

    (c) Hotel Erika /​​ Stu­baital

    (c) Hotel Erika /​​ Stu­baital

    Das Hotel Erika liegt in Neu­stift im Tiroler Stu­baital. Das mit Holz ver­klei­dete Haus nutzt rege­ne­ra­tive Ener­gien und beheizt seinen Infi­nity-Pool mit der Kraft der Sonne. Der mit Holz­bret­tern umge­bene Pool ist nachts beleuchtet, wäh­rend sich tags­über die Berg­welt im Wasser spie­gelt. Auf den Liegen am Pool genießen die Hotel­gäste die Ruhe neben dem hotel­ei­genen Alpen­garten. Trotz dieser Idylle ist die Lan­des­haupt­stadt Inns­bruck nur rund 25 Minuten ent­fernt.

    Hotel Bergkristall /​​ Deutschland

    (c) Hotel Berg­kris­tall /​​ Ober­staufen

    (c) Hotel Berg­kris­tall /​​ Ober­staufen

    (c) Hotel Berg­kris­tall /​​ Ober­staufen

    Vom holz­ver­tä­felten Balkon der rus­tikal ein­ge­rich­teten Zimmer des Hotels Berg­kris­tall in Ober­staufen schauen die Gäste auf den angren­zenden Wild­park, wäh­rend das Wasser im ganz­jährig beheizten Pan­orama-Außen­­pool samt Was­ser­fall mit den Bergen ver­schmilzt. Nach dem Schwimmen sonnen sich die Gäste auf der Lie­ge­wiese und lassen sich später im Restau­rant von der regio­nalen Küche ver­wöhnen. Von Bre­genz sind es nur 30 Kilo­meter bis zu diesem Kleinod.

    Kuschel- und Genießerhotel Seewirt /​​ Österreich

    (c) Kuschel- und Genie­ßer­hotel See­wirt /​​ Mattsee

    (c) Kuschel- und Genie­ßer­hotel See­wirt /​​ Mattsee

    (c) Kuschel- und Genie­ßer­hotel See­wirt /​​ Mattsee

    Direkt am Mattsee im Salz­burger Land lädt das kin­der­freie Kuschel- und Genie­ßer­hotel See­wirt zu roman­ti­schen Stunden ein. Die Farbe Rot findet sich überall in der Ein­rich­tung des Hauses wieder – ledig­lich die Sessel in der Lounge sind in Rosa und Lila gehalten. So ziehen die Gäste einen roten, durch­sich­tigen Vor­hang zum Schlafen um ihr Bett, bevor sie den großen Kron­leuchter dar­über aus­knipsen. Auch der 30 Grad warme Indoor-Pool erstrahlt abends unter einer roten Beleuch­tung. Von hier lässt sich der Son­nen­un­ter­gang über dem Mattsee per­fekt genießen.

    Hotel Villa Honegg /​​ Schweiz

    (c) Hotel Villa Honegg /​​ Schweiz

    (c) Hotel Villa Honegg /​​ Schweiz

    (c) Hotel Villa Honegg /​​ Schweiz

    Auf dem Bür­gen­stock auf 847 Metern See­höhe steht seit 1905 das Hotel Villa Honegg. Die Zimmer mit ihren weißen Stuck­de­cken bieten vom Stoff­sofa aus einen Pan­ora­ma­blick auf die Schweizer Alpen und auch im 26 Grad warmen Indoor-Pool mit Unter­was­ser­musik und Gegen­strom­an­lage ent­steht durch die boden­tiefen Fenster der Ein­druck, dass die Berg­welt zum Greifen nahe wäre. Im 8 Grad wär­meren Out­door-Pool genießen die Gäste zudem auf einer Spru­del­bank einen unge­trübten Blick auf den Vier­wald­stät­tersee.

    Panorama Resort & Spa Feusisberg /​​ Schweiz

    (c) Hotel Pan­orama Resort & Spa /​​ Schweiz

    (c) Hotel Pan­orama Resort & Spa /​​ Schweiz

    (c) Hotel Pan­orama Resort & Spa /​​ Schweiz

    Ober­halb des Zürich­sees auf der Höhenter­rasse des Etzels begrüßt das Pan­orama Resort & Spa Feu­sis­berg seine Gäste in Zim­mern mit ver­schie­denen The­men­welten, die von einer ori­en­ta­li­schen, über eine asia­ti­sche bis zu einer euro­­pä­isch-urbanen Ein­rich­tung rei­chen. In den ori­en­ta­li­schen Zim­mern sorgen indi­rekte Beleuch­tung, gespannte Laken über der Decke des Bettes und auf­wändig ver­zierte Holz­schränke für ein Ein­tau­chen in eine fremde Welt. Köst­lich­keiten aus dem Orient bietet auch das Restau­rant „Zaf­ferano“. Mit Blick über den Zürichsee und die Dächer Zürichs spru­delt 36 Grad warmes Wasser durch die Düsen im Infi­nity-Pool. Inner­halb von rund 25 Fahr­mi­nuten ist Zürich erreicht.

    Das Goldberg /​​ Österreich

    (c) Hotel Das Gold­berg /​​ Günter Standl

    (c) Hotel Das Gold­berg /​​ Günter Standl

    (c) Hotel Das Gold­berg /​​ Günter Standl

    Das Hotel Das Gold­berg liegt in der Kur- und Win­ter­sport­ge­meinde Bad Hof­gas­tein. Die Zimmer sind mit Holz­balken an der Decke, frei­ste­henden Bade­wannen und regio­nalen Mate­rialen wie Leinen und Stein gestalte. Mit Blick auf die Wälder des Salz­burger Landes schwimmen die Gäste mor­gens ab 7 Uhr ihre Bahnen im Infi­nity-Pool. Nach dem Gang über die Natur­steine im Kneipp­bach mit Pan­ora­ma­blick auf die Gas­teiner Berg­welt duftet frisch­ge­brühter Kaffee aus der haus­ei­genen Rös­terei.

    Ferienhotel Fernblick /​​ Österreich

    (c) Feri­en­hotel Fern­blick /​​ Mon­tafon

    (c) Feri­en­hotel Fern­blick /​​ Mon­tafon

    (c) Feri­en­hotel Fern­blick /​​ Mon­tafon

    Auf dem Son­nen­balkon des Mon­ta­fons liegt auf dem Bar­tho­lo­mä­berg über Schruns das Feri­en­hotel Fern­blick auf 1.100 Metern See­höhe. Im Jahr 1922 als Jau­sen­sta­tion eröffnet, prä­sen­tiert sich das Haus heute kom­plett moder­ni­siert. Mor­gens öffnen die Gäste dicke grüne Vor­hänge, um durch die großen weißen Holz­fenster den Blick auf die umlie­genden fünf Täler zu richten. Der Pan­orama Sky Pool steht auf Stelzen und ragt 20 Meter über den Berg hinaus. Vom Wasser aus scheinen die mehr als 50 Berg­gipfel zum Greifen nah.

    Hotel Schloss Elmau /​​ Deutschland

    (c) Hotel Schloss Elmau /​​ Ulrike Myrzig

    (c) Hotel Schloss Elmau /​​ Ulrike Myrzig

    (c) Hotel Schloss Elmau /​​ Ulrike Myrzig

    Nicht weniger als neun Restau­rants, fünf Spa-Bereiche, drei Kon­zert­säle, drei Biblio­theken und luxu­riöse Zimmer in warmen Apricot-Tönen beher­bergt das Hotel Schloss Elmau, das 20 Minuten süd­öst­lich von Gar­­misch-Par­­ten­­kir­chen zu finden ist. Auf dem Dach wartet ein Infi­nity-Pool auf die Gäste, die aus bunten Bade­män­teln schlüpfen und eine freie Sicht auf die umlie­genden Wälder und Berge genießen.

    Hotel Tauern Spa Zell am See /​​ Österreich

    (c) Hotel Tauern Spa Zell am See /​​ Niko­laus Faistauer Pho­to­graphy

    (c) Hotel Tauern Spa Zell am See /​​ Niko­laus Faistauer Pho­to­graphy

    (c) Hotel Tauern Spa Zell am See /​​ Niko­laus Faistauer Pho­to­graphy

    Am Fuße des Kitz­stein­horns mit seinem berühmten Gle­t­­scher-Ski­ge­­biet liegt das beliebte Hotel Tauern Spa in Kaprun – nicht weit von Zell am See ent­fernt. Im Aktiv­be­cken folgen die Gäste den Wellen des spru­delnden Strö­mungs­ka­nals oder nehmen Schwung für die Was­ser­rut­sche. Die weite Natur genießen sie im glä­sernen Sky­line Pool mit Blick auf die grünen Wiesen und die umlie­genden Berg­hütten, ehe sie nach einem Besuch in einer der groß­zü­gigen Pan­ora­ma­saunen in den hohen Vin­ta­geses­seln ihrer modern ein­ge­rich­teten Zimmer ent­spannen.

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.