More

    Hallstatt: Jörg Wörther wird Patron im Seehotel

    Mo­nika Wen­ger-Pe­­te­­re­­der – In­ha­be­rin des See­ho­tels Grü­ner Baum in Hall­statt – und Jörg Wör­ther – sei­nes Zei­chens ei­ner der höchst prä­mier­ten Kö­che Ös­ter­reichs und be­rühmt für seine pu­ris­ti­sche Kü­che – sind eine ku­li­na­ri­sche Al­li­anz ein­ge­gan­gen.

    Un­ter dem Motto „E. A. T. – En­joy Al­pine Taste“ wird Jörg Wör­ther künf­tig als Pa­tron den ku­li­na­ri­schen Weg des Ho­tels kon­zi­pie­ren, coa­chen und be­glei­ten. Da­für hat er auch eine neue Kü­chen­crew in­stal­liert: Das Team aus Chris­tian Steuer, Jo­hann Mohr und Ma­nuel Klein soll ihn in der täg­li­chen Um­set­zung un­ter­stüt­zen.

    Spit­zen­koch Jörg Wör­ther im See­ho­tel Grü­ner Baum in Hall­statt (c) Mo­nika Wen­ger

    Im Mit­tel­punkt sei­nes Kon­zepts ste­hen die ty­pi­schen Spe­zia­li­tä­ten des Salz­kam­mer­guts, die Wör­ther neu in­ter­pre­tiert. Die hoch­wer­ti­gen Le­bens­mit­tel be­zieht er da­bei von spe­zia­li­sier­ten Pro­du­zen­ten aus der Re­gion. Ge­würzt wird haupt­säch­lich mit ge­press­ten Obst- und Ge­mü­se­säf­ten, die den ver­schie­de­nen Spei­sen nicht nur ei­nen her­vor­ra­gen­den Ge­schmack ver­lei­hen, son­dern sie auch be­kömm­li­cher ma­chen.

    In Kom­bi­na­tion mit der ein­zig­ar­ti­gen Lage des Ho­tels und des Re­stau­rants di­rekt am Ufer des Hall­stät­ter­sees soll das Es­sen zu ei­nen Ge­nuss für alle Sinne wer­den. Pas­send zu den Sal­z­­kam­­mer­gut-Ge­­rich­­ten wurde auch die Wein­karte von Franz Scha­fel­ner neu ge­stal­tet und er­gänzt nun das En­sem­ble. Nach Vor­anmel­dung lässt es sich Jörg Wör­ther üb­ri­gens nicht neh­men, seine Gäste im See­ho­tel Grü­ner Baum auch per­sön­lich zu be­ko­chen. In­fos: www.gruenerbaum.cc.

    LETZTE ARTIKEL

    Designhotels: Sechs Geheimtipps von Tokio bis Südtirol

    Die Ver­ei­ni­gung der De­sign Ho­tels ist wie­der um sechs neue Mit­glie­der ge­wach­sen. Zu fin­den sind sie in den USA, in Grie­chen­land, Deutsch­land, To­kio und gleich zwei­mal in Süd­ti­rol.

    The Edge: Sensationelles Outdoor-Skydeck eröffnet in New York

    Am 11. März 2020 er­öff­net New York City das höchste Out­door-Sky­deck der west­li­chen He­mi­sphäre: In 345 Me­tern Höhe ragt The Edge 24 Me­ter aus dem 100. Stock ei­nes neuen Wol­ken­krat­zers.

    Von Eisbergen bis zu Lagunen: Faszinierende Reiseziele in Blau

    Blau ist so­wohl bei Män­nern als auch bei Frauen die be­lieb­teste Farbe. Eva­neos hat sich da­her auf die Su­che nach den schöns­ten blauen Ur­laubs­zie­len ge­macht und ist fün­dig ge­wor­den.

    Travel Risk Map: Die sichersten und gefährlichsten Reiseziele 2020

    Con­trol Risks und In­ter­na­tio­nal SOS ha­ben eine neue Ver­sion ih­rer be­lieb­ten „Tra­vel Risk Map“ er­stellt. Sie ver­rät die si­chers­ten und die ge­fähr­lichs­ten Rei­se­ziele im Jahr 2020.

    Neues W Hotel eröffnet im amerikanischen Nobel-Skiort Aspen

    Das mit Span­nung er­war­tete W As­pen heißt ab so­fort seine ers­ten Gäste im No­bel-Ski­ort As­pen im US-Bun­des­staat Co­lo­rado will­kom­men – di­rekt am Hang des 3.417 Me­ter ho­hen As­pen Moun­tain.

    St. Regis setzt neue Maßstäbe für Luxus und Glamour in Amman

    Das neue St. Re­gis Am­man ver­fügt über 260 Zim­mer und Sui­ten auf 16 Stock­wer­ken, die alle mit ei­nem atem­be­rau­ben­den Blick auf die Stadt und dem le­gen­dä­ren St. Re­gis But­ler Ser­vice auf­war­ten.

    Megaprojekt „Crossroads Maldives“: Zwei Resorts sind eröffnet

    „Cross­roads Mal­di­ves“ ist das der­zeit am­bi­tio­nier­teste Bau­pro­jekt auf den Ma­le­di­ven: Die ers­ten zwei von ins­ge­samt neun ge­plan­ten Re­sorts wur­den nun mit meh­re­ren Mo­na­ten Ver­spä­tung er­öff­net.

    Sondertarife ab Wien: „Black Friday Special“ bei Emirates

    Emi­ra­tes bie­tet ak­tu­ell ein „Black Fri­day Spe­cial“ zu aus­ge­wähl­ten De­sti­na­tio­nen ab/​bis Wien. Der Ver­kauf en­det am 29. No­vem­ber 2019. Die Reise muss bis zum 25. Juni 2020 an­ge­tre­ten wer­den.

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

    SCHON GELESEN?

    TripAdvisor: Die beliebtesten Reise-Erlebnisse der Welt

    Tri­pAd­vi­sor hat die be­lieb­tes­ten Er­leb­nisse auf Rei­sen er­mit­telt: Ba­sie­rend auf der Qua­li­tät und Quan­ti­tät der Be­wer­tun­gen wur­den welt­weit 345 Tou­ren und Ak­ti­vi­tä­ten aus­ge­zeich­net.

    Zehn Städteziele und ihre kulinarischen Spezialitäten

    Es­sen ist ein ge­nuss­vol­ler Schritt in eine fremde Kul­tur und gibt oft mehr über ein Land preis als der Gang ins Mu­seum. Das Kreuz­fahrt­por­tal Dream­li­nes hat zehn Ge­richte ge­sam­melt, die in Er­in­ne­rung blei­ben.

    Ein Zeh im Cocktail: Das sind die verrücktesten Bars der Welt

    Bei man­chen Bars sind Es­sen und Ge­tränke nur Ne­ben­sa­che. Hier steht an­de­res im Mit­tel­punkt. Die Rei­se­ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len fünf au­ßer­ge­wöhn­li­che Bars vor, die es so si­cher kein zwei­tes Mal gibt.

    Pssst: Die zehn besten Speak Easy Bars rund um die Welt

    So­ge­nannte Speak Easy Bars sind der­zeit ein ech­ter Ci­tyt­rend. Ih­ren Ur­sprung ha­ben diese „Flüs­ter­bars“ in der Zeit der Pro­hi­bi­tion, als kein Schild an der Tür ver­riet, dass es hier hoch­pro­zen­tige Drinks gab.

    Alles geklaut: Die sieben besten „Fake Sights“ der Welt

    Schloss Neu­schwan­stein in China, die Frei­heits­sta­tue in Nor­we­gen und der Eif­fel­turm in Ja­pan: Ho­li­day­Check hat die schöns­ten Nach­bau­ten ei­ni­ger welt­be­rühm­ter Se­hens­wür­dig­kei­ten zu­sam­men­ge­stellt.

    Nur für Nachtschwärmer: Das sind die exklusivsten Bars der Welt

    Im prunk­vol­len Am­bi­ente des Burj Al Arab schmeckt der Drink gleich dop­pelt so gut:. Die Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len die ex­klu­sivs­ten Bars der Welt vor – von Ber­lin und Stock­holm über Pa­ris bis Du­bai und Bang­kok.