More

    Wien: Gleich zwei neue Hotels am Hauptbahnhof

    Mit gleich zwei neuen Häu­sern ist Ac­cor­Ho­tels ab so­fort in Wiens neuem Stadt­teil „Quar­tier Bel­ve­dere“ ver­tre­ten: Am 14. Juli 2017 er­öff­nete am Haupt­bahn­hof ein No­vo­tel mit vier Ster­nen – und nur kurz da­vor das über eine ge­mein­same Ter­rasse ver­bun­dene Eco­­nomy-Ho­­tel ibis mit drei Ster­nen.

    Die bei­den Häu­ser rich­ten sich an Ge­schäfts­rei­sende ge­nauso wie an Ur­lau­ber. Mit den of­fen ge­stal­te­ten öf­fent­li­chen Be­rei­chen se­hen sie sich als „Open Space“ für Gäste und Mit­ar­bei­ter der um­lie­gen­den Fir­men.

    No­vo­tel Wien Haupt­bahn­hof (c) Ac­cor­Ho­tels

    Das No­vo­tel Wien Haupt­bahn­hof hat 266 Zim­mer in un­ter­schied­li­chen Ka­te­go­rien, die vom Stan­dard­zim­mer bis zur Ju­nior Suite rei­chen. Be­son­de­ren Schlaf­kom­fort ver­spricht das „Live’n’Dream“-Bett. Hel­les und mo­der­nes De­sign, das das Thema Rei­sen in vie­len De­tails wi­der­spie­gelt, zieht sich durch das ganze Haus.

    Das Re­stau­rant „The Flave of Vi­enna“ ser­viert in ei­nem fa­mi­liä­ren und ge­sel­li­gen Am­bi­ente ös­ter­rei­chi­sche und auch in­ter­na­tio­nale Kü­che. Eine Be­son­der­heit des neuen Ho­tels ist der ei­gene Ho­nig, der von fünf Bie­nen­völ­kern auf dem Dach des Hau­ses pro­du­ziert wird. Im 19. Stock be­fin­det sich der Sauna- und Fit­ness­be­reich mit Pan­ora­ma­blick über Wien. Die Ter­rasse ist das ver­bin­dende Ele­ment zwi­schen dem No­vo­tel und dem be­nach­bar­ten ibis Ho­tel und soll zu ei­nem neuen Treff­punkt für Gäste, Ein­hei­mi­sche und um­lie­gende Fir­men wer­den.

    ibis Wien Haupt­bahn­hof (c) Ac­cor­Ho­tels

    Das ibis Wien Haupt­bahn­hof ver­fügt über 311 schall­ge­schützte Zim­mer. Das „Sweet Bed by ibis“ sorgt für Schlaf­kom­fort. Alle Zim­mer sind mit ei­nem Bad samt Du­sche so­wie mit Schreib­tisch und Flats­­creen-TV aus­ge­stat­tet. Die „ibis Kit­chen Bar“ hat rund um die Uhr ge­öff­net und bie­tet Drinks, Heiß­ge­tränke und Snacks.

    Ein reich­hal­ti­ges Früh­stücks­buf­fet gibt es von 6:30 bis 10 Uhr – am Wo­chen­ende und an den Fei­er­ta­gen auch bis 11 Uhr. Ein klei­nes Früh­stück wird von 4:00 Uhr bis 6:30 Uhr und von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr ser­viert. Im Web Cor­ner des Emp­fangs­be­reichs kön­nen die Gäste kos­ten­frei Com­pu­ter mit Of­­fice-Pa­ket, Dru­cker und In­­­ter­­net-Zu­­gang nut­zen. Zu­dem bie­tet das Ho­tel sei­nen Gäs­ten ei­nen 24-Stun­­­den-Ser­vice und eine Ge­päck­auf­be­wah­rung.

    ibis Wien Haupt­bahn­hof (c) Ac­cor­Ho­tels

    No­vo­tel Wien Haupt­bahn­hof (c) Ac­cor­Ho­tels

    No­vo­tel Wien Haupt­bahn­hof (c) Ac­cor­Ho­tels

    No­vo­tel Wien Haupt­bahn­hof (c) Ac­cor­Ho­tels

    No­vo­tel Wien Haupt­bahn­hof (c) Ac­cor­Ho­tels

    No­vo­tel Wien Haupt­bahn­hof (c) Ac­cor­Ho­tels

    LETZTE ARTIKEL

    Debüt in Venedig: St. Regis eröffnet direkt am Canal Grande

    St. Re­gis ist nun auch in Ve­ne­dig ver­tre­ten: Di­rekt am Ca­nal Grande hat so­eben das neue St. Re­gis Ve­nice in den Mau­ern des le­gen­dä­ren Grand Ho­tel Bri­tan­nia aus dem Jahr 1895 er­öff­net.

    Europas Kulturhauptstadt: So feiert Rijeka das Jahr 2020

    Mit ei­nem voll­ge­pack­ten Pro­gramm prä­sen­tiert sich Ri­jeka als „Eu­ro­pas Kul­tur­haupt­stadt 2020”. Zu den mehr als 1.000 Events wer­den rund vier Mil­lio­nen Be­su­cher aus al­ler Welt er­war­tet.

    Booking.com: Die 10 angesagtesten Reiseziele für das Jahr 2020

    Booking.com hat eine Liste der 10 an­ge­sag­tes­ten Rei­se­ziele für das Jahr 2020 er­stellt. Sie ver­spre­chen die Mög­lich­keit, Ge­heim­tipps zu ent­de­cken, ehe sie zu Tou­ris­ten-Hot­spots wer­den.

    Bären, Vampire und viel Kultur: Fünf Roadtrips durch Osteuropa

    Mit­tel­al­ter­li­che Städte, ro­man­ti­sche Dör­fer, un­be­rührte Wäl­der und alte Tra­di­tio­nen: Der Miet­wa­gen-Ex­perte Sunny Cars stellt die fünf schöns­ten Road­trips durch Ost­eu­ropa vor.

    Sparpaket: Austrian Airlines streicht die Flüge nach Miami

    Der Preis­kampf mit den Bil­lig­flie­gern am Flug­ha­fen Wien setzt Aus­trian Air­lines im­mer stär­ker zu. Die Flug­ge­sell­schaft will sich nun neu for­mie­ren und schnürt ein har­tes Spar­pa­ket.

    Baglioni Maldives: Italienisches Lebensgefühl auf den Malediven

    Ein Stück Ita­lien im In­di­schen Ozean ver­spricht das neue Baglioni Re­sort Mal­di­ves, das An­fang Ok­to­ber 2019 auf der idyl­li­schen In­sel Maagau im Dhaalu Atoll er­öff­net hat.

    „Wilma“ ist da: Lufthansa Group startet neues Boarding-System

    Die Luft­hansa Group führt ab 7. No­vem­ber ein neues Boar­ding-Sys­tem mit dem schö­nen Na­men „Wilma“ ein. Pas­sa­giere mit ei­nem Fens­ter­platz dür­fen künf­tig zu­erst ein­stei­gen.

    Malaysia: Neues Luxushotel im Weltkulturerbe George Town

    Mit­ten im UNESCO-Welt­kul­tur­erbe von Ge­orge Town – der Haupt­stadt der zu Ma­lay­sia ge­hö­ren­den In­sel Penang – er­öff­net im Ok­to­ber mit The Pres­tige ein höchst au­ßer­ge­wöhn­li­ches Lu­xus­ho­tel.

    Airport in Doha erhält einen riesigen Indoor-Tropengarten

    Qa­tar hat die Pläne für die zweite Aus­bau­stufe des Ha­mad In­ter­na­tio­nal Air­port in Doha vor­ge­stellt. High­light des Pro­jekt wird ein spek­ta­ku­lä­rer, 10.000 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­door-Tro­pen­gar­ten.

    SCHON GELESEN?

    Residieren wie die Royals: Fünf romantische Schlosshotels

    Sich ein­mal so füh­len wie ein Prin­zen­paar kön­nen Ver­liebte in ro­man­ti­schen Schloss­ho­tels. Für ih­ren Wohn­sitz ha­ben Kö­nige und Fürs­ten schließ­lich auch die schöns­ten Plätze der Welt aus­er­ko­ren.

    Die zehn kuriosesten Denkmäler und Museen in Europa

    Mu­seen für Brat­würste, ein Brun­nen für ei­nen Kin­der­fres­ser und ein Denk­mal für ei­nen Mops: Der Mo­bi­li­täts­an­bie­ter Flix­Mo­bi­lity stellt die ku­rio­ses­ten Denk­mä­ler und Mu­seen in Eu­ropa vor.

    Go East: Warum Osteuropa mehr als eine Reise wert ist

    Ob Spaß am Strand, hippe Bars in den Städ­ten oder aben­teu­er­li­che Raf­ting­tou­ren: Ost­eu­ro­pas viel­fäl­tige Rei­se­ziele ha­ben Ur­lau­bern viel zu bie­ten. Ho­li­day­Check hat die bes­ten Tipps zu­sam­men­ge­stellt.

    Diese Luxushotels hätten sich auch sieben Sterne verdient

    Das On­line-Ma­ga­zin der Ho­tel­su­che tri­vago hat acht Fünf-Sterne-Ho­tels er­mit­telt, die weit über den üb­li­chen Stan­dard hin­aus­ge­hen. Wet­ten, dass Sie nicht alle ken­nen?

    Farbenfroh statt regengrau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

    Wäh­rend hier­zu­lande die dunkle Jah­res­zeit nun doch noch Ein­zug hält, zei­gen sich welt­weit ganze Ort­schaf­ten in präch­ti­gen Far­ben – und das völ­lig un­ab­hän­gig vom Wet­ter. Zwölf da­von stel­len wir hier vor.

    Schienenglück: Die zehn schönsten Zugstrecken der Welt

    Ob lu­xu­riös oder ganz ein­fach: Die Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len die zehn fas­zi­nie­rends­ten Zug­rou­ten welt­weit vor, bei de­nen nicht das schnelle An­kom­men, son­dern die Stre­cke an sich im Vor­der­grund steht.