More

    Wien erhält 2018 ein neues Hotel für Millennials

    Die junge Marke „niu“ ist auf Ex­pan­si­ons­kurs und hat sich mit Wien den nächs­ten Stand­ort in Eu­ropa ge­si­chert: Be­reits An­fang 2018 wird die NOVUM Ho­tel Group in der Dresd­ner Straße 111 das in­no­va­tive „niu Franz“ mit 159 Zim­mern er­öff­nen.

    Wie je­des niu-Ho­­tel wird auch das neue „niu Franz“ eine Ge­schichte er­zählt, die sich an der Ein­zig­ar­tig­keit des Stand­orts ori­en­tiert. Da­bei sol­len zwar die Zei­ten der Hab­s­bur­ger-Mon­ar­chie eine Rolle spie­len, aber auch die Be­dürf­nisse der Ge­nera­tio­nen Y und Z bei Kom­fort und De­sign be­rück­sich­tigt wer­den.

    Zim­mer im neuen „niu Franz“ in Wien (c) NOVUM Ho­tel Group

    Von der „Li­ving Lobby“ bis zu ei­nem „Co­wor­king Space“ wer­den sich alte Mö­bel und viele Ac­ces­soires in ei­nem kai­­ser­­lich-coo­­len Look mit den mo­dern in­ter­pre­tier­ten Bil­dern von Sisi und Franz so­wie sty­li­schen, ba­ro­cken Schnei­der­pup­pen in eine zeit­ge­mäße Aus­stat­tung mit neu­es­ter Tech­nik ein­fü­gen.

    Auch der Bei­name „Franz“ (sprich: „frendz“) be­zieht sich na­tür­lich auf Kai­ser Franz-Jo­­seph, klingt im Eng­li­schen aber wie Fri­ends (Freunde). Junge und Jung­ge­blie­bene fin­den zu­dem im „niu Franz“ beste Wie­ner Ku­li­na­rik à la Kai­ser­schmarrn und Co – na­tür­lich von lo­ka­len Lie­fe­ran­ten.

    Gut 30 Ho­tels der Mil­l­en­­nial-Marke „niu“ be­fin­den sich der­zeit in der Ent­wick­lungs­phase. Das „niu“ in Wien wird da­bei nach dem hol­län­di­schen Haar­lem das zweite Ho­tel au­ßer­halb von Deutsch­land sein. Die nächs­ten Pro­jekte sind dann in der Schweiz, in Un­garn und in Groß­bri­tan­nien an­ge­dacht.

    Die fa­mi­li­en­geführte NOVUM Ho­tel Group zählt mit 146 Ho­tels und 16.000 Zim­mern an 65 Stand­or­ten in Eu­ropa zu den größ­ten Ho­tel­grup­pen in Deutsch­land. 1988 ge­grün­det und seit 2004 auf Wachs­tums­kurs, um­fasst das Port­fo­lio Drei- und Vier-Sterne-Ho­­tels in zen­tra­ler Lage, die un­ter den Mar­ken „No­vum Ho­tels“, „No­vum Select Ho­tels“ und „niu Ho­tels“ be­trie­ben wer­den. Zu­dem fun­giert die NOVUM Ho­tel Group als Fran­chise­neh­mer der In­ter­Con­ti­nen­tal Ho­tels so­wie von Ac­cor­Ho­tels, Best Wes­tern und Choice Ho­tels.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Norwegen: Kistefos Museum eröffnet spektakulären Neubau

    Das Kis­te­fos Mu­seum in Nor­we­gen ist be­kannt für sei­nen In­dus­trie- und Skulp­tu­ren­park. Nun war­tet es mit ei­nem wei­te­ren ar­chi­tek­to­ni­schen High­light auf – dem neuen Mu­se­ums­ge­bäude „The Twist“.

    Sandals Resorts in der Karibik locken mit 50 Prozent Rabatt

    Früh­bu­cher, die sich bis 31. Ok­to­ber 2019 für ei­nes der San­dals Re­sorts in der Ka­ri­bik ent­schei­den, dür­fen sich über ei­nen Spe­cial Sale mit bis zu 50 Pro­zent Ra­batt freuen.

    NH baut Hotel auf dem bekanntesten Bunker von Hamburg

    Die NH Ho­tel Group hat die Aus­schrei­bung für den Be­trieb ei­nes Ho­tels auf dem Dach des Bun­kers St. Pauli in Ham­burg ge­won­nen. Das neue nhow Ham­burg soll Mitte 2021 mit 136 Zim­mern er­öff­nen.

    Griechenland: Immer mehr Infektionen mit West-Nil-Fieber

    Seit Juli nimmt die Zahl der In­fek­tio­nen mit dem West-Nil-Fie­ber in Grie­chen­land wie­der deut­lich zu. Be­trof­fen ist bis­her vor al­lem der Nor­den des Lan­des ein­schließ­lich der Halb­in­sel Chal­ki­diki.

    Zehn Hotels mit Badezimmern, die alle nicht alltäglich sind

    Du­sche und Wasch­be­cken fin­det man in je­dem Ba­de­zim­mer. In man­chen Ho­tels ist aber al­les et­was an­ders. Se­cret Es­capes hat zehn au­ßer­ge­wöhn­li­che Bei­spiele rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    Im „Majestic Imperator Train de Luxe” von Wien nach Opatija

    Der „Ma­jes­tic Im­pe­ra­tor Train de Luxe“ be­gibt sich im No­vem­ber wie­der auf eine nost­al­gi­sche Zeit­reise: Wie zu den Zei­ten der Mon­ar­chie geht es von Wien ins le­gen­däre k.u.k. See­bad Ab­ba­zia – das heu­tige Opa­tija.