More

    Norwegen: Neue Ausblicke auf den Wasserfall Nr. 1

    Mal schau­rig, mal schön, im­mer spek­ta­ku­lär: Der 182 Me­ter hohe Vø­rings­fos­sen in der Re­gion Har­d­an­ger gilt als ei­ner der po­pu­lärs­ten Was­ser­fälle in Nor­we­gen. Ab so­fort lässt sich die­ses Na­tur­schau­spiel noch bes­ser und be­que­mer be­ob­ach­ten.

    Seine gran­diose Schön­heit ver­dankt das rau­schende Ge­wäs­ser vor al­lem sei­nem freien Fall vom Ost­rand des Har­d­an­ger­vidda-Pla­­teaus hinab auf den Grund des Måbø­ta­les. Um dem gro­ßen In­ter­esse ge­recht zu wer­den und den Tou­ris­ten bei ab­so­lut si­che­rem Zu­gang ei­nen op­ti­ma­len Aus­blick zu bie­ten, sind nun meh­rere neue Aus­sichts­platt­for­men in ex­po­nier­ter Lage ent­stan­den.

    Blick auf den Vø­rings­fos­sen und das Måbø­tal /​​ Nor­we­gen (c) Lars Grimsby /​​ Sta­tens ve­gve­sen

    Al­len ge­mein ist eine an­spruchs­volle Ar­chi­tek­tur, die auch die Wege durch das schwie­rige Ge­lände und die öf­fent­li­chen Park- und Rast­plätze um­fasst. Selbst die Roll­stuhl­fah­rer und die Be­nut­zer ei­nes Rol­la­tors kön­nen den Was­ser­fall von ver­schie­de­nen Aus­sichts­punk­ten er­le­ben.

    Das „Pro­jekt Vø­rings­fos­sen“ ist Teil der nor­we­gi­schen Land­schafts­route „Har­d­an­ger­vidda“, die über Eu­ro­pas größte Hoch­ebene führt, und sieht bis zum Ab­schluss im Jahr 2023 noch wei­tere Bau­maß­nah­men auf dem weit­läu­fi­gen Vø­­rings­­­fos­­sen-Ge­­lände vor. So sind un­ter an­de­rem der Bau ei­ner Klapp­brü­cke und ei­nes Fuß­we­ges durch die Schlucht ge­plant.

    Die nor­we­gi­schen Land­schafts­rou­ten sind ein staat­li­ches tou­ris­ti­sches In­fra­struk­tur­pro­jekt, das 18 au­ßer­ge­wöhn­lich schöne Stre­cken­ab­schnitte im gan­zen Land um­fasst. Das Er­leb­nis der Na­tur ent­lang der Rou­ten soll da­bei durch in­no­va­tive Ar­chi­tek­tur und in­spi­rie­rende Kunst auf ex­tra an­ge­leg­ten Aus­sichts­punk­ten und Rast­plät­zen ver­stärkt wer­den.

    Der Vø­rings­fos­sen liegt knapp drei Au­to­stun­den öst­lich von Ber­gen. Von Eid­fjord ist er in rund 20 Mi­nu­ten er­reich­bar. Mehr über die Land­schafts­route „Har­d­an­ger­vidda“ er­fährt man auf www.nasjonaleturistveger.no, In­fos zum Was­ser­fall und den Land­schafts­rou­ten all­ge­mein gibt’s auf www.visitnorway.com.

    LETZTE ARTIKEL

    Neu bei Preferred Hotels: Fünf Luxushotels von China bis Mexiko

    Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts freut sich über 16 neue Mit­glie­der. Fünf da­von stel­len wir hier kurz vor. Viel­leicht kom­men Sie ja dem­nächst nach Süd­afrika, Eng­land, Ir­land, China oder Me­xiko …

    Weihnachten in Israel: Die schönsten Events im Heiligen Land

    Mit Hei­li­gen Mes­sen, Märk­ten und Fes­ti­vi­tä­ten in Je­ru­sa­lem, Tel Aviv, Haifa und Na­za­reth lädt Is­rael die Be­su­cher ein, dem Geist der Weih­nacht nach­zu­spü­ren – von be­sinn­lich bis bunt.

    Nordlichter in Glaskuppeln: Erstes Aurora Basecamp in Island

    Auf der Jagd nach der mys­ti­schen „Au­rora Bo­rea­lis” fin­den Fans der Nord­lich­ter auf Is­land ab so­fort die bes­ten Tipps im neuen Au­rora Base­camp in Haf­narf­jörður.

    Florida: Hard Rock Hotel eröffnet eine 137 Meter hohe Gitarre

    Das Se­mi­nole Hard Rock Ho­tel & Ca­sino Hol­ly­wood in Flo­rida hat 1,5 Mil­li­ar­den US-Dol­lar in ei­nen spek­ta­ku­lä­ren, 137 Me­ter ho­hen Zu­bau in Form ei­ner rie­si­gen Gi­tarre in­ves­tiert.

    Zeit zu zweit auf Bali: Neue Infinity Pool Suiten im Amankila

    Das Amankila gilt als ei­nes der schöns­ten Lu­xus­re­sorts auf Bali. Nun hat das traum­hafte Hi­dea­way drei neue In­fi­nity Pool Sui­ten mit ei­ner Größe von 99 bis 185 Qua­drat­me­tern er­hal­ten.

    Tourismus-Boom: Das sind die meistbesuchten Städte der Welt

    Eu­ro­mo­ni­tor In­ter­na­tio­nal hat die 100 meist­be­such­ten Städte 2018 er­mit­telt. Asien do­mi­niert da­bei mit 43 Me­tro­po­len. Den­noch dürfte die Num­mer 1 nicht we­nige über­ra­schen…

    Luxushotels für Silvester: Die schönsten Aussichten ins neue Jahr

    Das Lu­xus­rei­se­un­ter­neh­men INTOSOL emp­fiehlt fünf Ho­tels, die eine per­fekte Sicht auf das Sil­ves­ter-Feu­er­werk und ei­nen höchst ex­klu­si­ven Start ins neue Jahr ver­spre­chen.

    Emerald Maldives: Neues „Leading Hotel of the World“ im Raa-Atoll

    Das Eme­rald Mal­di­ves Re­sort & Spa will neue Maß­stäbe auf den Ma­le­di­ven set­zen. Mit­glied der „Lea­ding Ho­tels of the World“ ist die neue Well­ness-Oase im Raa-Atoll be­reits.

    Luxus-Safari in Zimbabwe: Neuer Look für Singita Malilangwe House

    Das Sin­gita Ma­li­langwe House im ent­le­ge­nen Ma­li­langwe Wild­life Re­serve in Zim­babwe prä­sen­tiert sich in ei­nem neuen De­sign. Die Villa mit fünf Schlaf­zim­mer wird nur ex­klu­siv ver­mie­tet.

    SCHON GELESEN?

    Das sind die schönsten Badezimmer auf den Malediven

    Ho­tels mit au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ba­de­zim­mern gibt es viele. Auf den Ma­le­di­ven ist die Aus­wahl aber zwei­fel­los am größ­ten. Se­hen Sie selbst: Das sind un­sere 17 Fa­vo­ri­ten un­ter den schöns­ten Bä­dern im In­di­schen Ozean.

    Zehn kulinarische Geheimtipps: Kaum bekannt, aber köstlich

    Laut ei­ner Stu­die von Booking.com wol­len 34 Pro­zent der Be­frag­ten im Jahr 2018 eine ku­li­na­ri­sche Reise un­ter­neh­men. Für sie hat das Rei­se­por­tal zehn Ge­heim­tipps her­aus­ge­sucht.

    Fünf luxuriöse Inseln für einen Urlaub wie Robinson Crusoe

    Die Münch­ner PR-Agen­tur Schaf­fel­hu­ber Com­mu­ni­ca­ti­ons hat den 300. Jah­res­tag des Bu­ches „Ro­bin­son Cru­soe“ am 25. April zum An­lass ge­nom­men, um fünf be­son­dere In­seln vor­zu­stel­len, die man nicht mehr ver­las­sen möchte.

    Stars als Hotelbesitzer: Zu Gast bei ABBA, Hugh Jackman & Co.

    Ob Schau­spie­ler, Sport­ler oder Mu­si­ker: Im­mer mehr Stars ver­su­chen sich als Ho­tel­be­sit­zer. Tra­vel­cir­cus und Ho­li­day­Check ha­ben ei­nige die­ser teil­weise recht au­ßer­ge­wöhn­li­chen Promi-Ho­tels aus­fin­dig ge­macht.

    Exotische Tauchspots: Besondere Plätze unter Wasser

    Es müs­sen nicht im­mer die Ma­le­di­ven oder das Rote Meer sein: Diese acht exo­ti­schen Tauch­spots rund um die Welt sind bei der Masse noch weit­ge­hend un­be­kannt, aber da­für umso spek­ta­ku­lä­rer.

    Die Hotels der Stars: Wo Clooney und Co. gerne nächtigen

    Ob Rom, Rio de Ja­neiro oder Kap­stadt: Die Stars ha­ben über­all ihre Lieb­lings­un­ter­künfte. Das On­line-Por­tal Se­cret Es­capes hat sie­ben Ho­tels mit ei­ner be­son­ders ho­hen Pro­mi­dichte re­cher­chiert.