More
    21. Juli 2019

    Six Senses kommt 2020 in die österreichischen Alpen

    Six Senses erwei­tert das Port­folio. Zu den Refu­gien, die sich alle an den schönsten Plätzen rund um den Globus befinden, kommt nun eine wei­tere spek­ta­ku­läre Desti­na­tion hinzu: die atem­be­rau­bende Berg­welt der öster­rei­chi­schen Alpen.

    Bis zum Jahr 2020 wird hier am Pass Thurn auf einer See­höhe von 1.200 Metern das neue Six Senses Kitz­bühel Alps ent­stehen und danach das ganze Jahr über geöffnet sein – für die Ski­fahrer im Winter ebenso wie für die Wan­derer und Genießer im Sommer.

    Ski­ver­gnügen am Pass Thurn (c) Berg­bahn AG Kitz­bühel

    Das weit­läu­fige Anwesen wird ein Fünf-Sterne-Hotel mit 80 Zim­mern und Suiten sowie 14 Cha­lets und 50 Wohn­ein­heiten für den Ver­kauf umfassen. Das erklärte Ziel ist es, die „LEED Green Buil­ding Cer­ti­fi­ca­tion“ zu erhalten – nicht zuletzt durch moderne Ener­gie­technik wie Wär­me­aus­tausch und Solar­panel.

    Das Design des Six Senses Kitz­bühel Alps lässt sich am besten mit der modernen Inter­pre­ta­tion des klas­­sisch- öster­rei­chi­schen Stils beschreiben: Das warme und natür­liche Dekor wird vor allem Holz und Stein auf­greifen. In den öffent­li­chen Berei­chen sollen natur­be­las­sene Holz­balken gekonnt Akzente setzen. Tages­licht wird die Räume durch­strömen und so die Stim­mung der Jah­res­zeiten nach drinnen bringen – ergänzt durch dezent plat­zierte Kunst­werke und hand­ge­fer­tigte Ele­mente.

    Die Küche soll sai­sonal aus­ge­richtet sein und sich in erster Linie auf regio­nale Spe­zia­li­täten mit Zutaten aus lokalem Bio-Anbau kon­zen­trieren. In einem legeren Tages­re­stau­rant werden inter­na­tio­nale Spe­zia­li­täten ser­viert. Hier schließt sich auch direkt der Tagungs- und Ver­an­stal­tungs­be­reich an. Geplant sind außerdem eine „Lobby Bar“ und ein „Spa Café“ mit Ter­rassen. Innen knis­tert bei küh­leren Tem­pe­ra­turen ein Kamin.

    Das Kon­zept des Six Senses Spa wird in diesem Resort ein großes Augen­merk auf lokale Behand­lungen legen, die neben dem schon mehr­fach aus­ge­zeich­neten Wel­l­­ness-Pro­­gramm der Marke ange­boten werden – wie bei­spiels­weise die inno­va­tiven Kon­zepte „Eat with Six Senses“, „Sleep with Six Senses“, „Anti-Aging“ und „Inte­grated Well­ness“. Dazu kommen ein Per­sonal Trai­ning und eine breite Palette an Beauty- und Wohl­fühl­tre­at­ments .

    Mit seinem weit­läu­figen Loipen- und Pis­ten­netz wurde Kitz­bühel von www.skiresort.de schon dreimal zur „Besten Ski­des­ti­na­tion der Welt“ gewählt. Dabei ist das Six Senses Kitz­bühel Alps beson­ders stolz auf seinen Ski-in und Ski-out Zugang: Direkt am Haus gibt es sechs Ski­lifte und Pisten – vier blaue und zwei rote, die aber fah­re­risch alle­samt durchaus her­aus­for­dernd sind.

    Zu den viel­fäl­tigen Akti­vi­täten in den Som­mer­mo­naten zählen Rad­fahren, Schwimmen, Trek­king, Berg­steigen, Wan­dern und Golf. So lassen sich in der Region 120 Kilo­meter Moun­­­tain­­bike-Stre­­cken und mehr als 500 Kilo­meter Wan­der­pfade erkunden. Die Flug­häfen von Inns­bruck, Salz­burg und Mün­chen sind jeweils nur rund 90 Auto­mi­nuten vom Pass Thurn ent­fernt. Hol­lers­bach und Mit­ter­sill sind in wenigen Auto­mi­nuten erreichbar. Kitz­bühel selbst liegt 30 Minuten ent­fernt.

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.