Gute Nachricht für alle Mittelamerika-Fans: Lufthansa nimmt im Sommer 2018 eine neue Verbindung nach San José in den Flugplan auf: Ab 29. März 2018 geht es jeden Donnerstag und Samstag von Frankfurt nonstop in die Hauptstadt von Costa Rica.

Dank der bereits bestehenden Flüge nach Panama lässt sich San José sogar siebenmal pro Woche von Frankfurt erreichen – entweder mit Lufthansa zweimal nonstop oder fünfmal via Panama mit einem kurzen Weiterflug mit dem Lufthansa-Partner Copa Airlines.

Die neue Destination wird mit einem Airbus A340-300 angeflogen, der über 279 Sitze in drei Klassen verfügt – Business Class, Premium Economy und Economy Class. Der Flug LH518 verlässt um 13:45 Uhr Frankfurt und erreicht Costa Rica um 17:55 Uhr. Der Rückflug startet um 19:50 Uhr und landet nach rund 11 Stunden am folgenden Tag um 15:10 Uhr wieder in Frankfurt. Tickets sind ab sofort ab 881 Euro inklusive Steuern und Gebühren buchbar.

Flugplan ab 29. März 2018:

LH518 / Frankfurt – San José / 13:45 – 17:55 Uhr / Do, Sa
LH519 / San José – Frankfurt / 19:50 – 15:10 Uhr / Do, Sa

München: Premiere für eine neue Lifestyle-Marke
Apulien: Drei Feriendomizile „made in Switzerland“