Das Amari Havodda Maldives startet einen sieben­tä­gigen „Flash Sale“ von 12. bis 18. Juli 2017: Mit Rabatten von bis zu 40 Prozent sind zum Beispiel die Strand­villen des Resorts im abgele­genen Gaafu Dhaalu Atoll bereits ab rund 237 Euro pro Nacht buchbar.

Umgeben von einem noch unberührten Hausriff, wählen die Gäste des Amari Havodda Maldives zwischen Strand- und Überwas­ser­villen, die im tradi­tio­nellen maledi­vi­schen Stil errichtet wurden.

(c) Amari Havodda Maldives

Die Wasser­sport-Enthu­si­asten genießen adrena­lin­reiche Jet-Ski-Fahrten oder probieren sich im momentan so trendigen Stand-Up-Paddling, während Sonnen­an­beter am Pool entspannen, der mit einem Kinder­be­reich und einer Terrasse ausge­stattet ist. Pure Erholung erfahren die Gäste im „Breeze Spa“, das neben den klassi­schen Massagen und Anwen­dungen auch eine Maniküre und Pediküre anbietet.

Der sieben­tägige „Flash Sale“ gilt für Aufent­halte bis zum 31. Oktober 2017, die auf der Website de.amari.com/havodda-maldives mit dem Code „FlashSale“ gebucht werden. Dabei stehen alle Villen-Kategorien (außer den Overwater Pool Villas) zur Wahl. Im Preis inklu­diert sind die Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abend­essen in der „Amaya Food Gallery“ und eine geführte Schnor­cheltour am Hausriff pro Person.

Ötztal: Neue Hänge­brücke über 100 Meter tiefe Schlucht
Kroatien: Der Wein-Rebell von der Badeinsel Rab