Immer mehr Gäste des Romantik Hotels See­fi­scher am Mill­stätter See wählen in den Som­mer­mo­naten Was­serski als Frei­zeit­sport. „Der See bietet ideale Bedin­gungen und ist daher unter den Sport­lern ein Geheim­tipp“, wissen die Gast­geber Eli­sa­beth und Michael Berndl.

Durch seine begüns­tigte Lage und die Wind­stille gleicht die See­ober­fläche vor allem am Vor­mittag einem Spiegel – und bei diesen Bedin­gungen macht Was­ser­ski­fahren natür­lich dop­pelt so viel Spaß.

See­sauna (c) Hotel See­fi­scher /​ Döb­riach

Das Romantik Hotel See­fi­scher bietet auch noch einen zusätz­li­chen Anreiz für dieses Frei­zeit­ver­gnügen: Die Gäste werden direkt vom haus­ei­genen Strand abge­holt. Die Motor­boote stellt die Part­ner­firma Sitt­linger zur Ver­fü­gung. An Bord wartet bereits die Aus­rüs­tung: Die Frei­zeit­sportler schlüpfen in die Schwimm­weste und die Was­serski, schnappen sich das Seil – und schon geht es los.

Geübte Sportler können ihr Geschick auch auf dem Wake­board unter Beweis stellen. Für diese Sportart ist der Mill­stätter See eben­falls ein per­fekter Ort zum Üben. Das beweist nicht zuletzt Dominik Hernler: Der Sohn der Part­ner­firma Sitt­linger ist einer der besten Wake­boarder der Welt. Er gewann bereits als Zehn­jäh­riger erste Preise, ist sechs­fa­cher öster­rei­chi­scher Meister und steht bei inter­na­tio­nalen Bewerben immer wieder auf dem Sie­ger­po­dest.

Das Romantik Hotel See­fi­scher liegt in einer unver­bauten Bucht direkt am Mill­stätter See in Döb­riach und ist mit seinen 46 Zim­mern im zeit­losen Land­haus­stil vor allem im Sommer ein beliebtes Urlaubs­ziel. Neben Was­serski gehören Schwimmen, Segeln und Surfen zu den Lieb­lings­be­schäf­ti­gungen der Gäste. Wer Lust hat, kann sich auch das his­to­ri­sche Ruder­boot „Sissy“ oder das neue E-Boot „Franzl“ für eine Fahrt über den See aus­leihen. Mehr gibt’s auf www.seefischer.at.