More

    Ibiza: Sol Beach House mit Campingbus-Nostalgie

    Das Life­style-Ho­­tel Sol Be­ach House auf Ibiza war­tet in die­ser Som­mer­sai­son mit ei­nem ent­spann­ten Stran­d­haus-Am­­bi­ente und ei­ner Wohl­fühl­oase für Er­wach­sene auf, die durch läs­si­gen Vin­­tage-Style vor traum­haf­ter Na­tur­ku­lisse be­zau­bert.

    Mit dem au­ßer­ge­wöhn­li­chen An­ge­bot kön­nen die Ho­tel­gäste ihr Zim­mer ge­gen ei­nen um­ge­bau­ten VW-Bus ein­tau­schen und so eine Nacht hip­pie­like und wild­ro­man­tisch am Meer un­ter dem Ster­nen­him­mel ver­brin­gen.

    Sol Be­ach House Ibiza VW Cam­per (c) Me­liá Ho­tels

    Der mit WLAN aus­ge­stat­tete Cam­ping­bus steht auf ei­nem ru­hi­gen, un­ge­stör­ten Fleck­chen des weit­läu­fi­gen Are­als, aber nah ge­nug am Ho­tel, um alle Ein­rich­tun­gen und das ei­gene Zim­mer be­quem er­rei­chen zu kön­nen. Das Cam­pin­g­er­leb­nis kann zu­sätz­lich zum Ho­tel­zim­mer für 24 Stun­den zu ei­nem Preis von 100 Euro ge­bucht wer­den. Als kos­ten­pflich­tige Ser­vices ste­hen au­ßer­dem ein Früh­stück beim Bus, Pick­nick­körbe oder auch ein ro­man­ti­sches Can­d­­le­­light-Din­­ner am Strand be­reit.

    In bes­ter Lage in der Nähe des Yacht­ha­fens und der Bucht von Santa Eu­la­lia, lädt das Sol Be­ach House Ibiza zum Ent­span­nen am Meer ein. „Easy go­ing“ lau­tet das Zau­ber­wort – ob nun man dank der stark ver­län­ger­ten Früh­stücks­zei­ten rich­tig aus­schla­fen, im Zen-Be­­reich die Seele bau­meln las­sen oder bei aus­ge­wähl­ten De­­tox- und Body & Soul-Pro­­gram­­­men wie Yoga, Pi­la­tes und Mas­sa­gen den Kör­per und die Seele in Ein­klang brin­gen möchte.

    Sol Be­ach House Ibiza (c) Me­liá Ho­tels

    Wer es ak­ti­ver mag, kann aus ei­nem um­fang­rei­chen Frei­zeit­an­ge­bot wäh­len, ei­nes der Vin­­tage-Fahr­rä­­der aus­lei­hen oder das rund um die Uhr ge­öff­nete Gym be­su­chen. Von den Bal­ko­nen und Ter­ras­sen der mit kos­ten­lo­sem WLAN aus­ge­stat­te­ten 239 Zim­mer und Sui­ten kann man den Blick über das end­lose Meer schwei­fen las­sen.

    Das In­te­ri­eur ist da­bei in ei­nem ge­­müt­­lich-pu­­ris­­ti­­schen Stran­d­haus-Stil de­signt und un­ter­streicht durch Vin­­tage-an­ge­hauchte Schaukel­stühle den ty­pi­schen Hip­­pie-Chic Ibi­zas. Far­ben­frohe Ak­zente set­zen die Wohn­ac­ces­soires und die Ba­de­män­tel der spa­ni­schen Trend­marke De­si­gual, die man im Ho­tel auch kau­fen kann.

    Das ku­li­na­ri­sche An­ge­bot aus re­gio­na­len bio­lo­gi­schen, me­di­ter­ra­nen und in­ter­na­tio­na­len Spe­zia­li­tä­ten wird auch an die Son­­nen- und Bali-Lie­gen an den zwei gro­ßen Au­ßen­pools ser­viert. In der Lounge-Bar run­den Cock­tails und Live-Mu­­sic-Acts mit Bossa Nova Beats oder DJ-Ses­­si­ons mit Chil­l­out-Sound die Abende stil­voll ab. Sol Be­ach House Ho­tels gibt es auch auf Mal­lorca, Me­norca, Bali, Fu­er­te­ven­tura und Phu Quoc. Das Sol Be­ach House Ibiza ist von April bis Ok­to­ber ge­öff­net. Die Zim­mer­preise star­ten bei 190 Euro in­klu­sive Früh­stück.

    LETZTE ARTIKEL

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

    Marrakesch: Neue Luxus-Erlebnisse im legendären La Mamounia

    Das le­gen­däre Lu­xus­re­sort La Ma­mou­nia in Mar­ra­kesch hat neue „Si­gna­ture Ex­pe­ri­en­ces“ auf­ge­legt, die den Gäs­ten un­ver­gess­li­che „Once in a Lifetime“-Momente ga­ran­tie­ren.

    Spitzbergen erhält ein sensationelles Besucherzentrum

    Snøhetta De­signs hat ein ein­zig­ar­ti­ges Be­su­cher­zen­trum für Spitz­ber­gen ent­wor­fen. Es soll In­halte aus dem „Arc­tic World Ar­chive“ prä­sen­tie­ren – ei­nem Tre­sor, der das di­gi­tale Erbe der Welt be­wahrt.

    Neue Destination: Austrian Airlines fliegt erstmals nach Boston

    Am 29. März 2020 star­tet Aus­trian Air­lines eine neue Ver­bin­dung zwi­schen Wien und Bos­ton. Die Flüge wer­den zu­nächst vier­mal und ab Mitte April dann täg­lich au­ßer am Mon­tag an­ge­bo­ten.

    Thailand gibt Tipps für einen angenehmen Aufenthalt in Bangkok

    Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat eine Reihe von Tipps ver­öf­fent­licht, die in­ter­na­tio­na­len Be­su­chern ei­nen an­ge­neh­men Auf­ent­halt in der Haupt­stadt Bang­kok er­mög­li­chen sol­len.

    Neue Business Class für die zwölf Airbus A380 von Qantas

    Qan­tas will ihre zwölf Air­bus A380 noch min­des­tens bis 2029 ein­set­zen. Da­her er­hal­ten die be­reits zehn Jahre al­ten Flug­zeuge bis Ende 2020 ein mil­lio­nen­schwe­res Up­grade.

    Neues Kempinski Resort empfängt die ersten Gäste auf Dominica

    Das Ca­brits Re­sort & Spa Kem­pin­ski Do­mi­nica ist er­öff­net: Das Lu­xu­re­sort liegt di­rekt am Strand der Dou­glas Bay auf der Nord­west­seite der In­sel – um­ge­ben vom Ca­brits Na­tio­nal­park.

    Japan: Aman eröffnet Luxusresort in der alten Kaiserstadt Kyoto

    Aman hat sein drit­tes Lu­xus­re­sort in Ja­pan er­öff­net: Das neue Aman Kyoto liegt in ei­nem Gar­ten in­mit­ten ei­nes 32 Hektar gro­ßen Wal­des – und trotz­dem nahe des Zen­trums von Kyoto.

    Debüt in Venedig: St. Regis eröffnet direkt am Canal Grande

    St. Re­gis ist nun auch in Ve­ne­dig ver­tre­ten: Di­rekt am Ca­nal Grande hat so­eben das neue St. Re­gis Ve­nice in den Mau­ern des le­gen­dä­ren Grand Ho­tel Bri­tan­nia aus dem Jahr 1895 er­öff­net.

    SCHON GELESEN?

    Ganz große Nummern: Zwölf Zahlen zu zwölf besonderen Orten

    Zah­len be­stim­men un­ser Le­ben und len­ken un­se­ren Ta­ges­ab­lauf. Manch­mal sind sie falsch, manch­mal rich­tig. Die fol­gen­den Zah­len sind echt, rea­lis­tisch, un­er­war­tet, span­nend – und ma­chen neu­gie­rig auf zwölf Orte die­ser Welt.

    Von Ibiza bis Kreta: Europas beste Strände für Familien

    Viel Sand zum Bud­deln, ge­nü­gend Schat­ten, fla­ches Was­ser zum Plan­schen und eine un­kom­pli­zierte An­reise: weg.de hat die zehn schöns­ten Strände für Fa­mi­lien in Eu­ropa zu­sam­men­ge­stellt.

    Sibiu und Tuschetien: Zehn unterschätzte Reiseziele in Europa

    Mal­lorca, Rho­dos oder An­ta­lya? Oder doch mal et­was ganz an­de­res? Für alle, die in die­sem Jahr un­be­kann­tere Ziele in Eu­ropa an­steu­ern wol­len, ha­ben die Ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten ihre Ge­heim­tipps zu­sam­men­ge­tra­gen.

    Die zehn schönsten Wellnesshotels für Naturliebhaber

    Von den Wan­der­schu­hen in den Whirl­pool: Für alle, die Na­tur mit Ent­span­nung ver­bin­den möch­ten, hat der Kurz­ur­laub-Ex­perte weekend4two zehn be­son­dere Emp­feh­lun­gen zu­sam­men­ge­stellt.

    Vorsicht, Stufe: Die zehn spektakulärsten Treppen der Welt

    Vom „Stair­way to Hea­ven“ bis zu dem Ort, wo die En­gel lan­den: Tra­vel­cir­cus hat zehn spek­ta­ku­läre Trep­pen rund um die Welt aus­fin­dig ge­macht, bei de­nen schon mal der Atem sto­cken kann.

    TripAdvisor kürt die zehn schönsten Strände der Welt

    Mit den Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­nern für Strände ver­rät Tri­pAd­vi­sor auch heuer wie­der, wo nach Mei­nung der Rei­sen­den die schöns­ten Plätze am Meer zu fin­den sind. Sie­ben der Top 10 lie­gen da­bei in der Ka­ri­bik.