More

    W Barcelona: W Sound Suite und renovierte Zimmer

    Das W Bar­ce­lona – le­gen­dä­res Flagg­schiff der zu Mar­riott In­ter­na­tio­nal ge­hö­ren­den W Ho­tels – hat alle 473 Gäs­te­zim­mer und Sui­ten um meh­rere Mil­lio­nen Euro neu ge­stal­tet. Das in­no­va­tive De­sign soll die En­er­gie des Ho­tels und die ein­zig­ar­tige Lage an der Strand­pro­me­nade des quir­li­gen Vier­tels Bar­ce­lo­neta wi­der­spie­geln.

    Das neue Zim­mer­de­sign be­inhal­tet ur­bane und me­di­ter­rane Ele­mente – an­ge­lehnt an den spek­ta­ku­lä­ren Aus­blick durch die raum­ho­hen Fens­ter. Die Farb­pa­lette wird da­bei durch die Blau­töne des Mee­res be­stimmt und ist mit auf­blit­zen­dem Weiß, Tür­kis und Gold-Rosé durch­setzt, um das ein­fal­lende Licht zu un­ter­strei­chen. Die Tep­pi­che ver­mit­teln zu­gleich auf ver­spielte Weise ei­nen Ein­druck vom Mee­res­bo­den.

    (c) W Bar­ce­lona

    In An­spie­lung an Bar­ce­lo­nas be­liebte Gas­­­tro-Szene er­in­nert die mo­du­lar ge­stal­tete Mö­blie­rung des Sitz- und Wohn­be­reichs an die spa­ni­sche Ta­pas-Ku­l­­tur, denn kleine Ele­mente – dar­un­ter ele­gante Ti­sche und Stühle mit Pen­del­leuch­ten – schaf­fen ein at­trak­ti­ves Gan­zes. Das in­no­va­tive Licht­de­sign un­ter­streicht den Wech­sel von Tag zu Nacht und lässt das Flä­chen­ras­ter der Stadt an den Wän­den auf­blit­zen.

    (c) W Bar­ce­lona

    Ein Blick­fang sind auch die auf­fäl­li­gen Kis­sen mit Ab­bil­dun­gen von Per­sön­lich­kei­ten aus Bar­ce­lona, wie etwa von Gaudí, Dalí oder der Hei­li­gen Eu­la­lia.  Zu­dem wur­den alle Zim­mer mit neuen Nespresso-Kaffeemaschinen,Teezubehör, 49 Zoll gro­ßen Flatsc­green-TVs und ei­nem Blu­e­­tooth-Sound-Sys­­­tem von Bose aus­ge­stat­tet.

    (c) W Bar­ce­lona

    Ganz neu ist die erste „W Sound Suite“ in Eu­ropa, die es bis­her nur im W Bali, im W Se­at­tle und im W Hol­ly­wood gibt. In Part­ner­schaft mit Coca-Cola er­mög­licht die­ses Mu­sik­stu­dio nicht nur Künst­lern, Stu­dio­mu­si­kern und Pro­du­zen­ten, son­dern auch Ho­tel­gäs­ten pro­fes­sio­nelle Auf­nah­men. Der Haupt­mi­sch­raum ver­fügt da­für über eine Sprech- und Ge­sangs­ka­bine so­wie eine Lounge mit reich­lich Platz für die Künst­ler und ihre En­tou­rage.

    (c) W Bar­ce­lona

    Für die tech­ni­sche Aus­stat­tung der Suite ar­bei­tete W Ho­tels mit dem Bran­chen­füh­rer Na­tive In­stru­ments zu­sam­men. Die­ser lie­ferte un­ter an­de­rem die jüngste Ge­nera­tion der welt­weit füh­ren­den In­­­stru­­ment- und Ef­fekt­samm­lung, ein Key­board nach dem neu­es­ten Stand der Tech­nik, ein All-in-One DJ-Sys­­­tem und ein bahn­bre­chen­des Pro­duk­ti­ons­sys­tem, das rund um den Glo­bus von vie­len Hip-Hop-Pro­­­du­zen­­ten ver­wen­det wird.

    LETZTE ARTIKEL

    Japan: Aman eröffnet Luxusresort in der alten Kaiserstadt Kyoto

    Aman hat sein drit­tes Lu­xus­re­sort in Ja­pan er­öff­net: Das neue Aman Kyoto liegt in ei­nem Gar­ten in­mit­ten ei­nes 32 Hektar gro­ßen Wal­des – und trotz­dem nahe des Zen­trums von Kyoto.

    Debüt in Venedig: St. Regis eröffnet direkt am Canal Grande

    St. Re­gis ist nun auch in Ve­ne­dig ver­tre­ten: Di­rekt am Ca­nal Grande hat so­eben das neue St. Re­gis Ve­nice in den Mau­ern des le­gen­dä­ren Grand Ho­tel Bri­tan­nia aus dem Jahr 1895 er­öff­net.

    Europas Kulturhauptstadt: So feiert Rijeka das Jahr 2020

    Mit ei­nem voll­ge­pack­ten Pro­gramm prä­sen­tiert sich Ri­jeka als „Eu­ro­pas Kul­tur­haupt­stadt 2020”. Zu den mehr als 1.000 Events wer­den rund vier Mil­lio­nen Be­su­cher aus al­ler Welt er­war­tet.

    Booking.com: Die 10 angesagtesten Reiseziele für das Jahr 2020

    Booking.com hat eine Liste der 10 an­ge­sag­tes­ten Rei­se­ziele für das Jahr 2020 er­stellt. Sie ver­spre­chen die Mög­lich­keit, Ge­heim­tipps zu ent­de­cken, ehe sie zu Tou­ris­ten-Hot­spots wer­den.

    Bären, Vampire und viel Kultur: Fünf Roadtrips durch Osteuropa

    Mit­tel­al­ter­li­che Städte, ro­man­ti­sche Dör­fer, un­be­rührte Wäl­der und alte Tra­di­tio­nen: Der Miet­wa­gen-Ex­perte Sunny Cars stellt die fünf schöns­ten Road­trips durch Ost­eu­ropa vor.

    Sparpaket: Austrian Airlines streicht die Flüge nach Miami

    Der Preis­kampf mit den Bil­lig­flie­gern am Flug­ha­fen Wien setzt Aus­trian Air­lines im­mer stär­ker zu. Die Flug­ge­sell­schaft will sich nun neu for­mie­ren und schnürt ein har­tes Spar­pa­ket.

    Baglioni Maldives: Italienisches Lebensgefühl auf den Malediven

    Ein Stück Ita­lien im In­di­schen Ozean ver­spricht das neue Baglioni Re­sort Mal­di­ves, das An­fang Ok­to­ber 2019 auf der idyl­li­schen In­sel Maagau im Dhaalu Atoll er­öff­net hat.

    „Wilma“ ist da: Lufthansa Group startet neues Boarding-System

    Die Luft­hansa Group führt ab 7. No­vem­ber ein neues Boar­ding-Sys­tem mit dem schö­nen Na­men „Wilma“ ein. Pas­sa­giere mit ei­nem Fens­ter­platz dür­fen künf­tig zu­erst ein­stei­gen.

    Malaysia: Neues Luxushotel im Weltkulturerbe George Town

    Mit­ten im UNESCO-Welt­kul­tur­erbe von Ge­orge Town – der Haupt­stadt der zu Ma­lay­sia ge­hö­ren­den In­sel Penang – er­öff­net im Ok­to­ber mit The Pres­tige ein höchst au­ßer­ge­wöhn­li­ches Lu­xus­ho­tel.

    SCHON GELESEN?

    Wahre Raumwunder: Die kleinsten Häuser auf Airbnb

    Platz ist auch in der kleins­ten Hütte. Des­halb gibt es auf Airbnb so­ge­nannte „Tiny Houses“ – kleine Wohl­fühl­oa­sen, die mit Ori­gi­na­li­tät, Raf­fi­nesse und Charme punk­ten. Wir ha­ben sechs Bei­spiele aus­ge­wählt.

    Ganz entspannt: Die besten Wellnesshotels für Langschläfer

    weekend4two – Spe­zia­list für Well­ness-Wo­chen­en­den zu zweit – hat die zehn bes­ten Well­ness­ho­tels mit An­ge­bo­ten für Lang­schlä­fer in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz zu­sam­men­ge­stellt.

    Fünf luxuriöse Inseln für einen Urlaub wie Robinson Crusoe

    Die Münch­ner PR-Agen­tur Schaf­fel­hu­ber Com­mu­ni­ca­ti­ons hat den 300. Jah­res­tag des Bu­ches „Ro­bin­son Cru­soe“ am 25. April zum An­lass ge­nom­men, um fünf be­son­dere In­seln vor­zu­stel­len, die man nicht mehr ver­las­sen möchte.

    Von Kaisern und Göttern: Strände, die Geschichte schrieben

    So man­cher Strand-Ur­lau­ber wan­delt auf den Spu­ren ei­nes rö­mi­schen Kai­sers oder ent­spannt sich an my­thi­schen Or­ten der An­tike, ohne sich des­sen be­wusst zu sein. Ho­li­day­Check kennt acht die­ser be­son­de­ren Orte.

    Natur pur: Die spektakulärsten Nationalparks der Welt

    Wilde Tiere, atem­be­rau­bende Land­schaf­ten und exo­ti­sche Pflan­zen: Auf der Erde gibt es viele Orte, die ihre Be­su­cher in Stau­nen ver­set­zen. Viele sind als Na­tio­nal­parks ge­schützt – der­zeit mehr als 2.200 welt­weit.

    Agent 007: Die Top 10 der Luxushotels von James Bond

    tri­vago hat zehn Häu­ser zu­sam­men­ge­stellt, in de­nen die Gäste auf den Spu­ren von Agent 007 wan­deln und ihre Mar­ti­nis „ge­schüt­telt, nicht ge­rührt“ trin­ken kön­nen – von Me­xiko über Ve­ne­dig bis In­dien.