Japan: Mit dem Mietwagen in den „hohen Norden“

Hok­kaido ist ge­prägt von wei­ten Wäl­dern, schnee­be­deck­ten Vul­ka­nen und blauen Seen. Auf ei­ner Miet­wa­gen­reise des Ber­li­ner Ver­an­stal­ters Geo­plan Pri­vat­rei­sen lässt sich diese ja­pa­ni­sche In­sel be­son­ders kom­for­ta­bel er­kun­den.

Der „hohe Nor­den“ Ja­pans gilt als Pa­ra­dies für alle Na­tur­lieb­ha­ber: Mäch­tige Vul­kan­ke­gel thro­nen über ei­ner höchst ab­wechs­lungs­rei­chen Land­schaft aus Wäl­dern und Seen. Sechs Na­tio­nal­parks schüt­zen die ur­sprüng­li­che Na­tur, die Füchse, Hir­sche und Braun­bä­ren be­hei­ma­tet.

Hok­kaido /​ Ja­pan (c) Geo­plan

Der be­lieb­teste Na­tio­nal­park der In­sel trägt den Na­men „Shire­toko“, ge­hört seit dem Jahr 2005 zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe und be­fin­det sich auf ei­ner Halb­in­sel im Os­ten Hok­kai­dos. Mit et­was Glück las­sen sich hier bei ei­ner Boots­tour so­gar Wale be­ob­ach­ten.

Dank der vul­ka­ni­schen Ak­ti­vi­tät spru­deln zahl­rei­che heiße Quel­len auf der In­sel, die schon seit je­her für die in Ja­pan so ty­pi­schen On­sen-Bä­der ge­nutzt wer­den – ein un­ver­gess­li­ches Er­leb­nis für je­den Rei­sen­den! Die schöns­ten On­sen be­fin­den sich im Dai­set­su­zan-Na­tio­nal­park, der mit 2.000 Qua­drat­ki­lo­me­tern Flä­che der größte des gan­zen Lan­des ist.

Hok­kaido /​ Ja­pan (c) Geo­plan

Hok­kaido lässt sich am bes­ten auf ei­ner Reise mit dem Miet­wa­gen er­kun­den. Die Pla­nung der Reise so­wie die not­wen­dige Über­set­zung des Füh­rer­scheins über­nimmt der Geo­plan Pri­vat­rei­sen. Je nach den In­ter­es­sen der Rei­sen­den ar­bei­tet der Ber­li­ner Ja­pan-Spe­zia­list eine in­di­vi­du­elle Route mit den ent­spre­chen­den Ho­tels aus, bucht den Miet­wa­gen und ko­or­di­niert die Flüge  Der Rei­se­ver­lauf ist auf www.geoplan-reisen.de zu fin­den.

Auch als Bau­stein im Rah­men ei­ner um­fas­sen­den Ja­pan-Reise oder in Kom­bi­na­tion mit an­de­ren De­sti­na­tio­nen kann eine Hok­kaido-Reise or­ga­ni­siert wer­den. Das Port­fo­lio von Geo­plan Pri­vat­rei­sen um­fasst ne­ben der De­sti­na­tion Ja­pan auch wei­tere Län­der in Asien, Ara­bien, Afrika, La­tein­ame­rika und Ozea­nien. Ein 25-köp­fi­ges Be­ra­ter­team steht un­ter team@geoplan.net zur Ver­fü­gung.

Preis­bei­spiel:

„Miet­wa­gen­reise Hok­kaido: Land der Vul­kane und Seen“: 15 Tage mit Be­such von vier Na­tio­nal­parks, Flüge ab/​bis Deutsch­land, 13 Über­nach­tun­gen in Ho­tels der Ka­te­go­rie „First Class“, Miet­wa­gen Mo­dell Sub­aru Im­p­reza oder ähn­lich für 13 Tage, Über­set­zung des Füh­rer­scheins, Mahl­zei­ten ge­mäß Rei­se­ver­lauf, Rei­se­li­te­ra­tur, ab 4.790 Euro pro Per­son

MEHR AUS DIESER KATEGORIE