Unter dem Motto „Summer of Temptations“ – was man in etwa mit „Som­mer­liche Ver­su­chungen“ über­setzen kann – warten mehr als 50 Top-Hotels in Miami bis zum 30. Sep­tember 2017 mit ver­güns­tigten Über­nach­tungen, kos­ten­losem Früh­stück, Internet oder inklu­dierten Akti­vi­täten für die Kleinen auf.

So können sich bei­spiels­weise die Gäste des Fon­tai­ne­bleau Hotels ab zwei Näch­ti­gungen über einen Essens- und Getränke-Gut­schein im Wert von 50 US-Dollar sowie freies Parken freuen.

(c) Fon­tai­ne­bleau Hotel /​ Miami

Fami­lien mit Kin­dern sollten im 5* Man­darin Ori­ental ein­che­cken, denn hier früh­stü­cken Erwach­sene gratis, zwei Kinder bis elf Jahre speisen abends kos­ten­frei und wäh­rend die Großen im Spa ent­spannen, kre­ieren die Kids ihre eigenen Cup­cakes.

Zusätz­lich gibt es jeweils vier Frei­karten für das Pérez Art Museum und das Patricia & Phillip Frost Museum of Sci­ence. Seit Anfang Mai dieses Jahres erkunden die Kinder hier spie­le­risch die Welt der Wis­sen­schaft und tau­chen wäh­rend der wech­selnden Pla­ne­ta­rium-Vor­stel­lungen in das Uni­versum ein.

Eben­falls attraktiv für Fami­lien ist das Loews Miami Beach Hotel, das kürz­lich nach einer langen Reno­vie­rung seine Türen wieder geöffnet hat: Bei einem vier­tä­gigen Auf­ent­halt erhalten die Gäste ein Hotel­gut­haben in der Höhe von 250 US-Dollar, den kos­ten­freien halb­tä­gigen Auf­ent­halt zweier Kinder im Kids Club sowie freie Ver­pfle­gung bei einem beglei­tenden Eltern­teil.

Das Greater Miami Con­ven­tion & Visi­tors Bureaus will die „Som­mer­li­chen Ver­su­chungen“ als Erwei­te­rung des Pro­gramms „Miami Temptations“ eta­blieren. Unter diesem Über­be­griff werden The­men­mo­nate zu den unter­schied­lichsten Schwer­punkten ange­boten – wie etwa der „Miami Spa Month“ im Juli und im August, der „Miami Spice Month“ im August und im Sep­tember oder der „Miami Attrac­tions Month“ im Oktober. Alle Ange­bote sind auf www.miamisummertemptations.com zu finden.