Qatar Airways lädt alle Reisenden während des Sommers ein, ihren Zwischen­stopp in Doha in einen Kurzauf­enthalt mit einem kosten­losen Hotel­auf­enthalt in einem Vier- oder Fünf-Sterne-Hotel und einem kosten­losen Transit­visum umzuwandeln.

Dazu hat die Fluglinie günstige Tarife mit bis zu 50 Prozent Rabatt in der besten Business Class der Welt ab/​bis Wien aufgelegt. So geht es beispiels­weise mit einem Zwischen­stopp in Doha schon ab 1.419 Euro nach Krabi, ab 1.489 Euro nach Bangkok, ab 1.639 Euro nach Phuket, ab 1.719 Euro nach Bali, ab 1.779 Euro nach Sansibar und ab 1.849 Euro nach Singapur.

Buchungen sind bis 22. Mai 2017 für den Reise­zeitraum bis 21. Juni 2017 auf möglich. Alle Tarife sind auf www.qatarairways.com/discovertheworld zu finden. Passa­giere, die in Doha zwischen­landen, können ihren Aufenthalt verlängern und mit dem kosten­losen Angebot die Sehens­wür­dig­keiten der Stadt erkunden.

Qatar Airways und Qatar Tourism Authority bieten auch die Möglichkeit, den Aufenthalt in Doha um eine zweite Nacht für nur 50 US-Dollar zu verlängern. Zur Wahl stehen Hotels wie The Four Seasons, Marriott Marquis, Radisson Blu und Oryx Rotana. Zudem können die Gäste beispiels­weise Stadt­rund­fahrten, Wüsten­sa­faris oder eine Dinner-Kreuz­fahrt an Bord einer tradi­tio­nellen Dhau buchen. Alle Infos zur Buchung des Zwischen­stopps gibt’s auf www.qatarairways.com/plusqatar.

KLM startet Linien­flüge von Graz nach Amsterdam
Südafrika: Johan­nesburg und seine neuen Szene­viertel