Es war keine leichte Geburt – aber nun ist das Baby auf der Welt: travel4news hat mit cruise4news die erste kleine Schwester erhalten. „Österreichs Kreuzfahrt-Portal für Insider“ ist ab sofort online und hat sich natürlich den Erfolg von travel4news als Vorbild genommen.

Hier geht’s zu cruise4news!

Wie schon auf travel4news ist auch auf cruise4news ein kleines, aber hoch motiviertes Team an der Arbeit, das täglich die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kreuzfahrtbranche professionell für die Leser aufbereitet – und dazu auch viele News liefert, die man auf anderen Portalen nicht finden wird.

(c) travel by tropf

Der journalistische Anspruch, dem sich die Redaktion stellt, ist dabei durchaus hoch: Hier wird niemals eine Presseaussendung einfach kopiert, sondern vielmehr jeder Satz auf seinen Wahrheitsgehalt geprüft. Zudem werden verschiedenste Quellen genutzt und Themen gesucht, die den Reedereien vielleicht nicht so gut gefallen werden.

Das Team von cruise4news setzt sich aus erfahrenen Journalisten und langjährigen Kreuzfahrt-Profis zusammen, die in diesem Jahrtausend insgesamt schon 149 Kreuzfahrten auf allen Kontinenten unternommen und dabei nicht nur 1.354 Tage auf See verbracht, sondern auch mehr als 110 Schiffe getestet haben. In den meisten Fällen wissen sie also ganz gut, worüber sie schreiben.

cruise4news bietet einen kostenlosen wöchentlichen Newsletter und ist auch auf Twitter, Facebook und Google+ vertreten. Instagram wird in Kürze folgen. Die Website befindet sich allerdings noch in einer Art „Betaphase“. Das heißt: In den nächsten Wochen und Monaten wird sie um weitere Features bereichert. Lassen Sie sich überraschen!