Die Natio­nal­parks der USA aus verschie­denen Perspek­tiven genießen die Gäste von ADAC Reisen auf der 15-tägigen Rund­reise „Wings above America’s National Parks“ mit Flieger, Bus und Zug. Die außer­ge­wöhn­liche Tour ist ab 3.219 Euro pro Person buchbar.

Von San Fran­cisco geht es dabei im komfor­ta­blen Bus durch die Sierra Nevada bis in den Yose­mite Park. Die impo­santen Fels­mo­no­li­then El Capitan und Half Dome sind ein Mekka für jeden Klet­terer. Gegen­über stürzt der Wasser­fall „Bridal­veil Falls“ in die Tiefe.

Yose­mite /​ USA (c) Dertour

Mit dem Flieger errei­chen die Gäste Las Vegas, wo das 167 Meter hohe Riesenrad bei Tag und Nacht die beste Aussicht auf die Glit­zer­me­tro­pole bietet. Mit einem Privat­flug­zeug geht es weiter zum Grand Canyon – einem der größten Natur­wunder der Erde. Nach einem Pick­nick am Südufer startet der Zug „Grand Canyon Railway“ in Rich­tung Williams – einem Städt­chen an der alten „Route 66“.

Mit den Farb­spielen der Sonne auf rotem Sand­stein fordern der Antelope Canyon und der Bryce Canyon die Kameras der Besu­cher heraus. Der Zion Natio­nal­park beein­druckt mit seinen tiefen Wäldern und steil aufra­genden Fels­wänden. Mit dem Flug­zeug errei­chen die Gäste schließ­lich Los Angeles, wo nach zwei span­nenden Tagen zum Abschluss noch die Pazi­fik­küste lockt: Auf dem „Highway No.1“ fährt der Bus über Pismo Beach und Big Sur bis nach Carmel, das für die meisten Besu­cher der schönste Ort an der West­küste ist.

Preis­bei­spiel:

„Wings above America’s National Parks“: 15 Tage Bus-, Flug- und Zugreise ab/​bis San Fran­cisco, 14 Über­nach­tungen, verschie­dene Mahl­zeiten, Zugfahrt, Stadt­rund­fahrten, Abend­tour Las Vegas, Gepäck­be­för­de­rung, geführte Touren, Ausflüge, Eintritte und Besich­ti­gungen laut Programm, Deutsch spre­chende Reise­lei­tung, ab 3.219 Euro pro Person