Der Duis­burger Rei­se­ver­an­stalter schau­ins­land-reisen hat welt­weit zehn Hotels aus seinem Port­folio mit dem „Best Loca­tion Award“ aus­ge­zeichnet. Die prä­mierten Häuser liegen sowohl auf der Fern- als auch auf der Mit­tel­strecke.

Die Ehrung wurde in diesem Jahr erst­mals ver­liehen. Sie soll für die Hote­liers ein Zei­chen der Wert­schät­zung und für die Rei­se­büros und Kunden eine hilf­reiche Ori­en­tie­rung bei der Suche des pas­senden Urlaubs­do­mi­zils sein. Die zehn aus­ge­zeich­neten Hotels sind:

- 4* HVD Club­hotel Miramar /​ Bul­ga­rien
– 4* Paloma Para­dise Beach /​ Türkei
– 5* Punta Cana Princess /​ Domi­ni­ka­ni­sche Repu­blik
– 5* Alba­tros White Beach /​ Ägypten
– 5* Grand Pal­la­dium Kan­tenah /​ Mexiko
– 5* Nep­tune Hotels Resort /​ Grie­chen­land
– 5* The Cove Rotana Resort /​ Ras al Khaimah
– 4* Viva Cala Mes­quida Resort /​ Mal­lorca
– 4* Palm Beach Resort & Spa /​ Male­diven
– 4* IFA Dunamar /​ Gran Canaria

Haupt­kri­te­rium für das Prä­dikat „Best Loca­tion“ war die beson­dere Lage. Wei­tere Fak­toren, die zur Beur­tei­lung her­an­ge­zogen wurden, waren unter anderem das Kun­den­feed­back und die gesam­melten Erfah­rungen mit den Hotel­part­nern.

„Bei der Beur­tei­lung haben wir uns die Loca­tion jedes Hotels ganz genau ange­schaut und die Lage zum Meer, zum Strand, zu den Geschäften, Restau­rants und so weiter beur­teilt“, erklärt Andreas Rütt­gers, Leiter Tou­ristik bei schau­ins­land-reisen.

The Cove Rotana Resort /​ Ras al Khaimah (c) Rotana
(c) Nep­tune Hotels Resort /​ Kos

 

 

 

 

.