TUI eröffnet mit der Som­mer­saison 2017 gleich zwei „Adults only“ Hotels der Marke „Sen­simar“ in Tune­sien. Damit bietet der Rei­se­ver­an­stalter sowohl auf dem Fest­land als auch auf Djerba das umfang­reichste Angebot für Gäste, die hoch­wer­tige Hotels ohne Kinder suchen.

Das TUI Sen­simar Oceana Resort & Spa im beliebten Feri­enort Ham­mamet hat bereits die ersten Gäste emp­fangen. Das Fünf-Sterne-Hotel liegt direkt am Sand­strand und ver­fügt über 208 Zimmer sowie einen großen Garten. Für Golfer wird ein kos­ten­loser Shuttle zum nahe­ge­le­genen Golf­platz ange­boten. Eine Woche ist mit Flug und Halb­pen­sion bereits ab 524 Euro pro Person in der Junior Suite buchbar.

TUI Sen­simar Oceana Resort & Spa /​ Ham­mamet (c) TUI

Etwas süd­li­cher in Sousse liegt das neue TUI Sen­simar Sche­he­ra­zade – eben­falls direkt am Meer. Das Vier-Sterne-Hotel hat 204 Zimmer, von denen einige über einen direkten Pool­zu­gang ver­fügen, sowie eine eigene Was­ser­sport­sta­tion. Eine Woche kostet mit Flug und All-Inclu­sive-Ver­pfle­gung ab 432 Euro pro Person im Dop­pel­zimmer.

Sen­simar ist ein Kon­zept für Paare und Allein­rei­sende, die Wert auf Ruhe, Stil, Kom­fort, per­sön­li­chen Ser­vice und kuli­na­ri­sche Viel­falt legen und ohne Kinder ver­reisen. Die Vier- bis Fünf-Sterne-Hotels befinden sich in Top-Lage, meist direkt am Meer, und bieten ihren Gästen ein dezentes Sport- und Unter­hal­tungs­pro­gramm. Alle Häuser sind reine Erwach­senen-Hotels, die ab 16 oder 18 Jahren buchbar sind.