More

    One&Only eröffnet zwei Luxusresorts in Ruanda

    One&Only er­wei­tert das Port­fo­lio um drei neue Pro­dukt­li­nien: „One&Only Na­ture Re­sorts”, „One&Only Ur­ban Re­sorts” und „One&Only Pri­vate Ho­mes”. Die neuen Spar­ten sol­len das be­stehende An­ge­bot an lu­xu­riö­sen Re­sorts an den schöns­ten Plät­zen der Erde er­gän­zen.

    In der neuen Pro­dukt­li­nie der „One&Only Na­ture Re­sorts“ wer­den sich zum be­stehen­den Emi­ra­tes One&Only Wol­gan Val­ley in Aus­tra­lien schon bald zwei neue Re­sorts in Ru­anda ge­sel­len: das One&Only Nyungwe House in Gisa­kura und das One&Only Gorilla’s Nest in den Aus­läu­fern der Vi­­runga-Vu­l­­kan­kette.

    One&Only Nyungwe House in Gisa­kura /​​ Ru­anda (c) One&Only Re­sorts

    Die in­ti­men One&Only Na­ture Re­sorts set­zen auf ein ein­zig­ar­ti­ges Auf­ent­halts­er­leb­nis – lu­xu­riös und vor ei­ner dra­ma­ti­schen Ku­lisse. Mit ab­wechs­lungs­rei­chen Ak­tiv­an­ge­bo­ten sol­len die Gäste in die best­ge­hü­te­ten Ge­heim­nisse der Na­tur ein­ge­weiht wer­den.

    Nach­hal­tig­keit und der Ein­klang mit der Na­tur wer­den groß ge­schrie­ben – von der Er­rich­tung bis zum Be­trieb des Re­sorts. Durch Be­geg­nun­gen mit der ört­li­chen Com­mu­nity, die sorg­sam an die je­wei­li­gen ört­li­chen Ge­ge­ben­hei­ten an­ge­passt wer­den, ha­ben die Gäste au­ßer­dem die Mög­lich­keit, selbst ei­nen Teil bei­zu­tra­gen.

    Nach dem Vor­bild des Emi­ra­tes One&Only Wol­gan Val­ley, das als ers­tes Ho­tel welt­weit die in­ter­na­tio­nal an­er­kannte „Car­bon­Zero Zer­ti­fi­zie­rung“ er­hal­ten hat, sol­len alle „One&Only Na­ture Re­sorts“ CO2-neu­­tral be­trie­ben und ent­spre­chend zer­ti­fi­ziert wer­den. Ku­li­na­risch wer­den sai­so­nale, re­gio­nale und (wo mög­lich) Bio-Pro­­­dukte von ört­li­chen Er­zeu­gern den Schwer­punkt bil­den.

    Das One&Only Nyungwe House in Gisa­kura ist eine Tee­plan­tage am Rande des Nyungwe Na­tio­nal­park, der ei­nen der äl­tes­ten Wäl­der Afri­kas mit ei­ner un­glaub­li­chen Ar­ten­viel­falt be­schützt – dar­un­ter 13 ver­schie­dene Pri­ma­ten­ar­ten, die 20 Pro­zent al­ler afri­ka­ni­schen Af­fen um­fas­sen, so­wie 75 Säu­ge­tier­ar­ten.

    Die lu­xu­riö­sen Sui­ten und Vil­len sind mo­dern ge­stal­tet in­klu­sive ty­pisch afri­ka­ni­schen Ele­men­ten und ei­ge­ner Ter­rasse samt Feu­er­stelle. An Aus­flü­gen bie­ten sich eine Tour zu den Ka­­mi­ran­zovu-Süm­p­­fen und ‑Was­ser­fäl­len oder Tier­be­ob­ach­tun­gen im Na­tio­nal­park an, wo Schim­pan­sen, schwarz­weiße Stum­mel­af­fen und Grauwan­gen­man­ga­ben ge­sich­tet wer­den kön­nen. Die Er­öff­nung des One&Only Nyun­gywe House wird noch 2017 er­fol­gen.

    Das One&Only Gorilla’s Nest be­fin­det sich in der Nähe des Dor­fes Kingi in den Aus­läu­fern der Vi­­runga-Vu­l­­kan­kette und liegt in­mit­ten ei­nes Eu­ka­lyp­tus­wal­des mit wei­tem Blick auf die Hü­gel des Vu­l­­kan-Na­­ti­o­­nal­­parks – der ideale Aus­gangs­punkt für Tou­ren ins Ha­bi­tat der Berg­go­ril­las. Zu­dem kön­nen die Gäste hier auch Gol­den Mon­keys be­ob­ach­ten und das Ka­ris­oke Camp von Dian Fos­sey be­su­chen.

    In ei­ner Boma wer­den hei­mi­sche Spe­zia­li­tä­ten wie Obst und Ge­müse aus dem Re­­sort-ei­ge­­nen Gar­ten ser­viert. Auch ein One&Only Spa und ein Fit­­ness-Cen­­ter ge­hö­ren zum Re­sort. In die Spa-An­wen­­dun­­gen wer­den un­ter an­de­rem ty­pisch afri­ka­ni­sche Ele­mente ein­flie­ßen.

    LETZTE ARTIKEL

    Neues Kempinski Resort empfängt die ersten Gäste auf Dominica

    Das Ca­brits Re­sort & Spa Kem­pin­ski Do­mi­nica ist er­öff­net: Das Lu­xu­re­sort liegt di­rekt am Strand der Dou­glas Bay auf der Nord­west­seite der In­sel – um­ge­ben vom Ca­brits Na­tio­nal­park.

    Japan: Aman eröffnet Luxusresort in der alten Kaiserstadt Kyoto

    Aman hat sein drit­tes Lu­xus­re­sort in Ja­pan er­öff­net: Das neue Aman Kyoto liegt in ei­nem Gar­ten in­mit­ten ei­nes 32 Hektar gro­ßen Wal­des – und trotz­dem nahe des Zen­trums von Kyoto.

    Debüt in Venedig: St. Regis eröffnet direkt am Canal Grande

    St. Re­gis ist nun auch in Ve­ne­dig ver­tre­ten: Di­rekt am Ca­nal Grande hat so­eben das neue St. Re­gis Ve­nice in den Mau­ern des le­gen­dä­ren Grand Ho­tel Bri­tan­nia aus dem Jahr 1895 er­öff­net.

    Europas Kulturhauptstadt: So feiert Rijeka das Jahr 2020

    Mit ei­nem voll­ge­pack­ten Pro­gramm prä­sen­tiert sich Ri­jeka als „Eu­ro­pas Kul­tur­haupt­stadt 2020”. Zu den mehr als 1.000 Events wer­den rund vier Mil­lio­nen Be­su­cher aus al­ler Welt er­war­tet.

    Booking.com: Die 10 angesagtesten Reiseziele für das Jahr 2020

    Booking.com hat eine Liste der 10 an­ge­sag­tes­ten Rei­se­ziele für das Jahr 2020 er­stellt. Sie ver­spre­chen die Mög­lich­keit, Ge­heim­tipps zu ent­de­cken, ehe sie zu Tou­ris­ten-Hot­spots wer­den.

    Bären, Vampire und viel Kultur: Fünf Roadtrips durch Osteuropa

    Mit­tel­al­ter­li­che Städte, ro­man­ti­sche Dör­fer, un­be­rührte Wäl­der und alte Tra­di­tio­nen: Der Miet­wa­gen-Ex­perte Sunny Cars stellt die fünf schöns­ten Road­trips durch Ost­eu­ropa vor.

    Sparpaket: Austrian Airlines streicht die Flüge nach Miami

    Der Preis­kampf mit den Bil­lig­flie­gern am Flug­ha­fen Wien setzt Aus­trian Air­lines im­mer stär­ker zu. Die Flug­ge­sell­schaft will sich nun neu for­mie­ren und schnürt ein har­tes Spar­pa­ket.

    Baglioni Maldives: Italienisches Lebensgefühl auf den Malediven

    Ein Stück Ita­lien im In­di­schen Ozean ver­spricht das neue Baglioni Re­sort Mal­di­ves, das An­fang Ok­to­ber 2019 auf der idyl­li­schen In­sel Maagau im Dhaalu Atoll er­öff­net hat.

    „Wilma“ ist da: Lufthansa Group startet neues Boarding-System

    Die Luft­hansa Group führt ab 7. No­vem­ber ein neues Boar­ding-Sys­tem mit dem schö­nen Na­men „Wilma“ ein. Pas­sa­giere mit ei­nem Fens­ter­platz dür­fen künf­tig zu­erst ein­stei­gen.

    SCHON GELESEN?

    Die schönsten Hotels, in denen die britischen Royals wohnten

    Wer will nicht ein­mal wie die Royals woh­nen? trivago.at hat die schöns­ten Ho­tels re­cher­chiert, in de­nen Kate und Wil­liam oder an­dere Mit­glie­der der bri­ti­schen Kö­nigs­fa­mi­lie zu Gast wa­ren.

    Farbenfroh: Die buntesten Städtetouren rund um die Welt

    Far­ben­frohe Ku­lis­sen er­freuen je­den Hobby-Fo­to­gra­fen. Ge­tYour­Guide hat acht Tou­ren rund um den Glo­bus aus­ge­wählt, die in die­ser Hin­sicht nur schwer zu über­bie­ten sind.

    Klein und fein: Zehn außergewöhnliche Boutique-Hotels

    Bou­tique-Ho­tels lie­gen voll im Trend:  Für alle, die Ho­tels ab­seits des Stan­dards su­chen, hat das On­line-Por­tal weg.de zehn Häu­ser ge­fun­den, die sich durch be­son­de­ren Charme und Cha­rak­ter aus­zeich­nen.

    Über den Dächern der Stadt: Europas versteckte Rooftop Bars

    Roof­top Bars gibt es mitt­ler­weile in vie­len Städ­ten. Doch man­che sind gut ver­steckt und nur schwer zu fin­den. Das Team von Flix­Mo­bi­lity hat sich auf die Su­che nach Ge­heim­tipps in Eu­ropa ge­macht.

    Das sind die schönsten Badezimmer auf den Malediven

    Ho­tels mit au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ba­de­zim­mern gibt es viele. Auf den Ma­le­di­ven ist die Aus­wahl aber zwei­fel­los am größ­ten. Se­hen Sie selbst: Das sind un­sere 17 Fa­vo­ri­ten un­ter den schöns­ten Bä­dern im In­di­schen Ozean.

    Kultur & Natur: Das sind die neuen UNESCO-Welterbestätten

    Die UNESCO hat 19 Orte in ihre Liste des Welt­kul­tur- und ‑na­tur­er­bes auf­ge­nom­men. Nicht alle muss man ken­nen, aber ei­nige schon. Wir stel­len die zehn in­ter­es­san­tes­ten Orte kurz vor.