Hilton hat ein neues Hotel in St. Petersburg eröffnet. Das Hilton Saint Petersburg ExpoForums ist ein Teil des ExpoForums, in dem jährlich mehr als 400 Konferenzen, Shows und Firmen- und Sportevents stattfinden, und nach dem Hampton by Hilton Saint Petersburg ExpoForum das zweite Haus der Kette im „Venedig des Nordens“.

Das Hilton Saint Petersburg ExpoForum verfügt über 169 Gästezimmer sowie 65 Executive Rooms und Suiten mit Zugang zur Executive Lounge, wo kostenfreie Snacks und Speisen bereit stehen. Ein Fitness Center und ein zweistöckiges Spa mit einem großen Indoor-Pool, zehn Behandlungsräumen, Saunas und türkischen Bädern komplettieren die Ausstattung.

Hilton Saint Petersburg ExpoForums (c) Hilton Hotels & Resorts

Im eleganten Ambiente des Restaurants „Gril“ warten köstliche Steaks aus der Region, aber auch gegrillte Meeresfrüchte und Geflügel. Im Hauptrestaurant „Parc“ genießen die Gäste stets die frischesten Speisen – ob morgens bei einem großzügigen Frühstück oder beim Abendessen – und in der hellen „Light Bar“ sollen die legendären „Weißen Nächte” lebendig werden.

Mit seinem direkten Zugang zum ExpoForum, das als eines der größten Veranstaltungszentren der Welt gilt, ist das neue Hotel – so wie auch das Hampton by Hilton – eine gute Wahl für alle Events. Zudem bietet es einen eigenen Catering-Service, acht multifunktionale Meetingräume und einen Ballsaal, der bis zu 550 Gäste fassen kann, und ein großes, lichtdurchflutetes Foyer für einen Sektempfang.

Allen Gästen steht ein kostenfreier Shuttleservice des Hotels zur Verfügung, der sie zu den wichtigsten historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt bringt – wie etwa der Eremitage, der Isaaks-Kathedrale, dem Mariinski-Theater oder dem Pavlovsk-Palast. Der internationale Flughafen von St. Petersburg ist nur acht Kilometer entfernt.

Iceland Pro Cruises: Neue Island-Kreuzfahrt für 2018
Washington, DC erhält neuen Besuchermagneten