Vom modernen Beach-Club in Phuket bis zum Boutique-Hotel im kalifornischen Sausalito: Das Portfolio der „Small Luxury Hotels of the World“ (SLH) ist im April wieder um sechs neue Häuser gewachsen.

1akyra Beach Club / Phuket – Thailand

akyra Beach Club / Phuket (c) Small Luxury Hotels of the World

Phuket hat mit dem akyra Beach Club ein neues Luxushotel am Natai Beach: Die 58 Suiten und Villen inmitten einer tropischen Gartenanlage sind mit deckenhohen Fenstern und privaten Terrassen ausgestattet. Dunkle Holzmöbel und blaue Farbakzente bilden einen edlen Kontrast zum weißen Dekor. Herzstück des Hotels ist der Beach-Club: Hier können die Gäste zwischen kleinen Snacks, frischem Fisch oder Steinofenpizza wählen. Im Upper-Deck-Restaurant steht internationale Gourmetküche auf der Karte. Entspannung wartet bei Musik am Pool oder bei einer Yogastunde am Strand. Doch auch für Abenteuer ist mit Surf- und Tauchstunden gesorgt, bei denen man sogar mit Leopardenhaien schwimmen kann.

– SLH-Insidertipp: Abends bietet der Beach-Club Entertainment mit Feuertänzern und Livemusik.
– Preis: Zimmer ab 130 Euro pro Nacht
– Eröffnung: Jänner 2017
– Web: www.slh.com/akyrabeach

2137 Pillars Suites & Residences / Bangkok – Thailand

137 Pillars Suites & Residences / Bangkok (c) Small Luxury Hotels of the World

Das 137 Pillars Suites & Residences ist das neueste Mitglied der Kollektion in Bangkok und gehört zum Schwesterhotel in Chiang Mai. Alle 34 Suiten – gestaltet in edlen Braun- und Grautönen – bieten einen schönen Ausblick auf die Skyline. Einige haben außerdem ihre eigene Bar. Das Angebot umfasst auch ein Gourmet-Restaurants, ein Meditations-Spa, ein Wellness-Center und eine Sky-Bar. In der obersten Etage befindet sich Bangkoks höchster Infinity-Pool.

– SLH-Insidertipp: Wer abenteuerlustig genug ist, besucht die versteckte Joseph Boroski’s Cocktailbar. Hier gibt es keine Karte – der Barkeeper kreiert für jeden Gast einen einzigartigen Drink ganz nach seinem Geschmack.
– Preis: Zimmer ab 502 Euro pro Nacht
– Eröffnung: April 2017
– Web: www.slh.com/pillarsbangkok

3akyra Thonglor / Bangkok – Thailand

akyra Thonglor / Bangkok (c) Small Luxury Hotels of the World

In Thonglor – einem der angesagtesten Viertel Bangkoks mit zahlreichen Cafés, Bars und Galerien – befindet sich das akyra Thonglor. Die Einrichtung der 148 Zimmer und Suiten umfasst unter anderem eine voll ausgestattete Küchenzeile und moderne Kunstwerke in Gold und Schwarz. Das dunkle Mobiliar verleiht den geräumigen Studios und Apartments einen edlen Look. Daneben stehen den Gästen eine Poolbar mit Blick auf die Stadt sowie eine exklusive VIP-Lounge zur Verfügung.

– SLH-Insidertipp: Im Restaurant Pad Thai Ekkamai gibt es das beste Pad Thai in Bangkok – ein traditionelles Reisbandnudel-Gericht.
– Preis: Zimmer ab 105 Euro pro Nacht
– Eröffnung: Dezember 2016
– Web: www.slh.com/akyrathonglor

4Cape Kudu Hotel / Koh Yao Noi – Thailand

Cape Kudu Hotel / Koh Yao Noi (c) Small Luxury Hotels of the World

Mitten in der berühmten Phang-Nga-Bucht, die durch den James-Bond-Film „Der Mann mit dem goldenen Colt“ bekannt wurde, befindet sich das Cape Kudu Hotel. Die maritime Einrichtung besteht aus weißem Holz, hellen Korbmöbeln und Accessoires in zarten Grau- und Blautönen. Neben 55 Zimmern – darunter elf Poolvillen und eine Robinson-Crusoe-Suite – verfügt das Hotel über drei Bars und Restaurants, einen Infinity-Pool und einen Fitnessraum. Im Mai eröffnet das Cape Spa mit großzügigem Innen- und Außenbereich. Außerhalb der Anlage warten Aktivitäten wie Kajakfahren, Schnorcheln oder ein Besuch auf dem Nachtmarkt. Vom Flughafen in Phuket gelangen die Gäste mit dem Taxi zum Bang-Rong-Pier, bevor es mit einem Speedboat auf die Insel geht.

– SLH-Insidertipp: In der Robinson-Crusoe-Suite erleben Gäste luxuriöse Urlaubserlebnisse inklusive Hängematte, Lounge sowie Whirlpool mit Meerblick.
– Preis: Zimmer ab 230 € pro Nacht
– Eröffnung: Jänner 2017
– Web: www.slh.com/capekudu

5Casa Madrona Hotel & Spa / Sausalito – Kalifornien

Casa Madrona Hotel & Spa / Sausalito (c) Small Luxury Hotels of the World

Das Casa Madrona Hotel & Spa in Sausalito bietet den besten Blick auf die Bucht von San Francisco und zieht schon seit langem die Hollywood-Stars an. Die nur 64 Zimmer sind in maritimen Blau- und Grautönen gestaltet, viele verfügen außerdem über große Terrassen. Für ein besonderes Erlebnis sorgt die „Alexandrit Suite“ mit ihren Küchen im Innen- und Außenbereich, einer Feuerstelle, einem Whirlpool und einem privaten Fitnessraum. Wer Rockstar-Feeling erleben möchte, bucht den „Piper Room“. Hier haben Pink Floyd 1967 während ihrer ersten Nordamerika-Tour ihr Debütalbum „Piper at the Gates of Dawn“ promotet. Der Ort Sausalito ist ebenfalls einen Besuch wert: Weinverkostungen, private Malkurse und Segelstunden werden hier angeboten.

– SLH-Insidertipp: Dank der Partnerschaft mit der Rams Gate Winery, dem südlichsten Weingut Sonomas, kommen Gäste des Casa Madrona in den Genuss lokaler Tropfen.
– Preis: Zimmer ab 290 Euro pro Nacht
– Web: www.slh.com/casamadrona

6Stein Eriksen Residences / Utah – USA

Stein Eriksen Residences / Utah (c) Small Luxury Hotels of the World

Als erstes Hotel in Utah wurden die Stein Erikson Residences in die Kollektion der „Small Luxury Hotels of the World“ aufgenommen. Das Anwesen liegt im beliebten Skigebiet Deer Valley Resort und besteht aus 14 freistehenden Berghütten mit privaten Zugängen zu den Skipisten und eigenen Whirlpools. Bodentiefe Eckfenster bieten beste Aussichten auf die Berge. Das Restaurant „7880 Club“ zeichnet sich durch amerikanische Küche und eine umfangreiche Weinkarte aus. Neben einer Outdoor-Lounge mit Feuerstellen bietet das Hauptgebäude ein Spa mit beheizten Infinity-Pools im Innen- und im Außenbereich, Whirlpools, einen Fitnessraum, ein umfangreiches Massageangebot sowie einen direkten Zugang zur Stein Eriksen Lodge.

– SLH-Insidertipp: Das lokale Restaurant „Handle“ serviert eine ständig wechselnde Auswahl an saisonalen Speisen und Craft-Cocktails.
– Preis: Zimmer ab 1.639 Euro pro Nacht
– Eröffnung: Dezember 2016
– Web: www.slh.com/steineriksen

„Small Luxury Hotels of the World“ bringt Gäste, die das Besondere suchen, mit besonderen Hotels zusammen. Die abwechslungsreiche Kollektion von 500 Hotels in 80 Ländern reicht von modernen Designhotels über Downtown-Refugien bis zu historischen Anwesen und entlegenen Privatinseln. Jedes Hotel ist einzigartig und alle streben nach höchster Qualität. Reservierungen sind auf www.slh.com möglich.