More
    22. Juli 2019

    Nairobi: Erstes Marriott-Hotel in Kenia ist eröffnet

    Mar­riott Inter­na­tional hat mit dem Four Points by She­raton Nai­robi Hur­lingham den ersten Standort der Hotel­kette in Kenia eröffnet. Das Hotel ver­fügt über 96 Zimmer, ein Fit­ness­center, meh­rere Kon­fe­renz­räume und schnelles WLAN.

    Zu den abso­luten High­lights gehören der Rooftop-Pool und das Rooftop-Restau­rant, die weite Aus­blicke über Nai­robi bieten, sowie die Bar und Lounge, in denen man unzäh­lige Bier­sorten aus dem „Best Brews Pro­gramm“ der Hotel­kette pro­bieren kann.

    Four Points by She­raton Nai­robi Hur­lingham /​​ Kenia (c) Mar­riott Inter­na­tional

    Der Tou­rismus in Nai­robi boomt der­zeit, weil Kenias Haupt­stadt nicht nur ein per­fekter Aus­gangsort für Safaris ist, son­dern zugleich auch das Geschäfts­­­reise- und Kon­gress­zen­trum des Landes, teilt das Kenya Tou­rism Board dazu mit.

    Selbst nach einer Geschäfts­reise kann der Auf­ent­halt ver­län­gert werden, um mehr von Kenia zu ent­de­cken – wie zum Bei­spiel den direkt an die Stadt angren­zenden Nai­robi Natio­nal­park, die für die große Tier­wan­de­rung bekannte Masai Mara oder die kenia­ni­sche Küste am Indi­schen Ozean.

    Der geho­bene Stadt­teil Hur­lingham liegt zen­tral in Nai­robi und bietet somit einen guten Aus­gangs­punkt für Frei­­zeit- und Geschäfts­rei­sende. Von hier aus erreicht man sehr schnell die Innen­stadt, den Jomo Ken­yatta Air­port für inter­na­tio­nale Flüge und den Wilson Air­port für Inlands­flüge. Mar­riott Inter­na­tional plant indes bereits ein zweites Hotel in Kenia: Im Jahr 2020 soll eben­falls in Nai­robi ein Fünf-Sterne-Hotel der Marke „JW Mar­riott“ mit 365 Zim­mern eröffnet werden.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.

    Wilderness Safaris eröffnet „königliches“ Camp in Botswana 

    Nach einem voll­stän­digen Neubau hat Wil­der­ness Safaris sein King’s Pool Camp im Herzen der Lin­yanti Wild­life Con­ces­sion in Bots­wana wie­der­eröffnet. Die Region ist vor allem für ihre vielen Ele­fanten bekannt.

    Chicago hat ab sofort die größte Rooftop-Bar der Welt

    Guin­ness World Records hat es nun auch offi­ziell bestä­tigt: Mit dem gerade erst eröff­neten „Off­shore“ auf dem Dach des Navy Pier am Lake Michigan hat Chi­cago die größte Rooftop Bar der Welt.

    Griechenland pur: Neues Designhotel auf der Insel Paros

    Mit dem 2018 eröff­neten „Istoria” auf San­torin haben Kalia und Antonis Elio­poulos bereits einen echten Hit gelandet. Nun folgt mit dem „Parílio” der nächste Streich – diesmal auf der Nach­bar­insel Paros.

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.