More
    21. Juli 2019

    162 neue Zimmer im Hilton Munich Airport Hotel

    Das Hilton Munich Air­port Hotel am Münchner Flug­hafen hat seine Erwei­te­rung abge­schlossen und bietet ab sofort 162 zusätz­liche Zimmer der Deluxe-Kate­gorie an. Auch der Mee­­ting-Bereich wurde aus­ge­baut.

    Der Neubau an der Nord­seite des Hotel­kom­plexes umfasst eine Gesamt­fläche von 8.800 Qua­drat­me­tern und ist über einen Ver­bin­dungs­gang direkt an das Hotel ange­schlossen, das nun über 551 Zimmer ver­fügt – um 40 Pro­zent mehr als zuvor. Eine Beson­der­heit stellen dabei die neuen Zimmer im Ober­ge­schoss mit einem spek­ta­ku­lären Blick auf die Lan­de­bahn dar.

    Atrium des Munich Air­port Hotel (c) Hilton Munich Air­port

    Bei der Gestal­tung der neuen Räume wurde vor allem die Nähe des Hilton Munich Air­port Hotel zu den Alpen berück­sich­tigt: Unter dem Leit­motiv „Inter­na­tional Moun­tain HUB“ ent­wi­ckelte das Team von JOI Design ein Kon­zept, das ganz auf den Themen „Berge“ und „Flug­hafen“ beruht. So wurden Mate­ria­lien wie helles Eichen­holz, Natur­stein und Filz ver­wendet – und dieses Design findet sich selbst in den Bade­zim­mern wieder.

    Im Rahmen des Aus­baus wurde auch der Ost­flügel des Kon­fe­renz­zen­trums moder­ni­siert: Mit 17 nun­mehr reno­vierten oder gleich neu gebauten Ver­an­stal­tungs­räumen bietet Hilton nun Tagungs­mög­lich­keiten für bis zu 500 Gäste – von pri­vaten Büros für zwei Per­sonen, die stun­den­weise gebucht werden können, bis zu einem großen Ver­an­stal­tungs­raum mit Tages­licht.

    Tagungs­raum im Hilton Munich Air­port Hotel (c) Hilton Munich Air­port

    Der Münchner Flug­hafen wurde erst kürz­lich von der Bera­tungs­agentur Skytrax als bester Air­port in Europa aus­ge­zeichnet – und auch das Hilton Munich Air­port durfte sich über einen Award freuen: Im Rahmen der Skytrax-Umfrage wurde es von Mil­lionen Pas­sa­gieren aus der ganzen Welt zum besten Flug­ha­fen­hotel in Europa und zum viert­besten Flug­ha­fen­hotel welt­weit gekürt.

    Als ein­ziges Hotel am Münchner Flug­hafen bietet das Hilton einen direkten Zugang in weniger als einer Geh­mi­nute zum Ter­minal 2. Im Laufe des Jahres sind noch wei­tere Maß­nahmen geplant – wie bei­spiels­weise die Umge­stal­tung des Restau­rants.

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.