Mehr als 200 Unterkünfte aller Standards und Größen umfasst das neue Hütten-Programm des Österreich-Spezialisten Mondial. Rund 100 davon haben es in den druckfrischen Katalog „Hütten in Österreich“ geschafft.

Das Angebot reicht von der urigen Berghütte ohne Strom bis zum luxuriösen Chalet mit Sauna und von Selbstversorgerhütten für traute Zweisamkeit bis zu Unterkünften, die für gesellige Runden mit bis zu 35 Personen geeignet sind – und natürlich sind im Katalog, der bis 2019 gültig ist, auch Hütten zu finden, in denen Hunde gern gesehene Gäste sind.

Bergchalets HochLeger / Tirol (c) ZillerSeasons Hotel & Chalets
Bergchalets HochLeger / Tirol (c) ZillerSeasons Hotel & Chalets

„Immer mehr Menschen sehnen sich im Urlaub nach Abgeschiedenheit und Authentizität. Sie suchen einen Ausgleich zum stressigen Alltag. Ein Hüttenurlaub abseits touristischer Hochburgen – umgeben von Natur und absoluter Ruhe – hat sich für viele als Urlaub mit besonderem Mehrwert erwiesen. Für jene, die trotzdem nicht ganz auf Luxus verzichten möchten, haben wir auch unser Sortiment an Hüttendörfern weiter ausgebaut“, berichtet Mondial-Geschäftsführer Mag. Gregor Kadanka.

Bergchalets HochLeger / Tirol (c) ZillerSeasons Hotel & Chalets
Bergchalets HochLeger / Tirol (c) ZillerSeasons Hotel & Chalets

Im Herzen des Zillertals in Tirol liegen beispielsweise die Bergchalets HochLeger auf einem sonnigen Hang. Bis zu acht Personen können die luxuriösen Selbstversorger- Chalets des Vier-Sterne-Superior-Resorts beherbergen, die mit einem Mix aus luxuriöser Ausstattung und gemütlichen Holzelementen punkten. Gleichzeitig sind sie ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ski-Abenteuer – und wer Ruhe sucht, kann sich in der hauseigenen Bergsauna oder im Bade-Biotop entspannen.

Pure Entspannung finden die Urlauber auch im kürzlich eröffneten Chalet-Resort Puradies in den Steinbergen des Salzburger Lands. Das Gebiet eignet sich bestens zum Skifahren, Wandern und Mountainbiken. Im Winter gelangen die Gäste sogar direkt mit den Skiern zum Resort. Jedes Chalet besitzt eine eigene finnische Sauna – und wer nach Abwechslung sucht, findet auch einen Wellnessbereich mit Massageangeboten vor.

Jamie Oliver feiert Premiere am Flughafen Wien
AIDAvita: Erste Kreuzfahrt nach der „Beauty-Kur“